APO FAT CAN APO KAI PRO 2014

Artikelnummer : 4APPOKAIP

Um deine Freerider-Sammlung noch perfekt zu ergänzen, sind diese Skistöcke genau das Richtige! Der KAI PRO, der von FATCAN hergestellt wird, dem einzigen Hersteller von 100%igen Freeski-Stöcken, ist ein sehr solider Skistock, da er zu 100 % aus Aluminium...

APO EKO:/Brands/logo-apo.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
15,00 €
Discount
-49%
29,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2014

APO FAT CAN APO KAI PRO 2014

Um deine Freerider-Sammlung noch perfekt zu ergänzen, sind diese Skistöcke genau das Richtige! Der KAI PRO, der von FATCAN hergestellt wird, dem einzigen Hersteller von 100%igen Freeski-Stöcken, ist ein sehr solider Skistock, da er zu 100 % aus Aluminium besteht (noch dazu recycelbar) und eine konische Form mit Freestyle-Tellern hat. Um für mehr Komfort zu sorgen, hat er einen anatomisch geformten Griff mit gutem Grip. Der einzigartige Rasta-Look macht ihn noch dazu so richtig stylisch.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Zusammensetzung: 100% recycelbares Aluminium / Legierung 5083
- Konische, im Siebdruckverfahren hergestellte Form
- Anatomisch geformte Griffe
- Aufgenähtes APO-SNOW-Label in Rastafarben auf der Schlaufe
- Freestyle-Teller im Lieferumfang enthalten.

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-apo.jpg
APO

Da Régis Roland, den ehemaligen Skilehrer in Les Arcs und Schauspieler im legendären Film "Apocalypse" von Didier Lafond aus dem Jahr 1983, die Snowboardsucht ergriffen hat, gründete er seine eigene Marke namens Apocalypse, die später zu A.Snowboards (1993) und 2003 zu Apo Snowboards wurde. "Das Image von Apo spiegelt unseren extrem vielseitigen, verspielten und fantastischen Spielplatz wider." Sie zählt zu den bekanntesten Marken in der Welt des Snowboard und erfreut sich dank der originellen Grafiken und der kontinuierlichen Forschung (Patent für das neue Bindungssystem "Dual Entry System") sehr großer Popularität (mehr als 25 Jahre Erfahrung). 2005 bringt APO ein sehr innovatives Bindungssystem mit zwei Einstiegsmöglichkeiten auf den Markt: das "Dual Entry System". ?2008 wird das Angebot von APO durch eine Ski-Serie erweiter.