APO GEM W 2014 + DRAKE QUEEN W BLK 2015

1 Ihr Ski
APO EKO:/Brands/logo-apo.jpg
APO GEM W 2014

Artikelnummer : 4APPBGEM

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
DRAKE EKO:/Brands/Drake.jpg
DRAKE QUEEN W BLK 2015

Artikelnummer : DR1571141006-10

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
269,90 €
Discount
-34%
409,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Mittelmässig - Gut
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2014

APO GEM W 2014

Das GEM, die Neuheit 2014, ist ein Damenboard, das neben seinem schönen Design den Bedürfnissen der Mädels entspricht. Es ist leicht zu handhaben und zu lenken und kann überall mühelos gefahren werden. Sowohl auf harten Pisten als auch im Tiefschnee bietet es gute Kontrolle und 100 %ige Spaßgarantie. Sein Rocker, sein Directional Shape und sein weicher, aber toleranter Flex sind perfekt für Snowboarderinnen geeignet, die in jedem Gelände ohne große Anstrengung fahren wollen.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Rocker: Einfach und tolerant. Rocker-Boards haben keinen Camber, sondern einen leichten Rocker an Tip und Tail. Sie sind spielerisch und tolerant, um Verkanten zu vermeiden. Sanftes Gleiten und einfaches Riden in jedem Gelände.

- C2 Control core: Verringertes Gewicht. Der C2 Control core-Kern sorgt für einen spielerischen Schneekontakt und ein sofortiges Gefühl des Vertrauens.

- 2D Control Fiberglass: Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit. Dieses 0/90° Fiberglas hat ein anderes Flächengewicht als das 2D pop Fiberglas. Das Board ist leichter zu lenken und bleibt dennoch sehr reaktionsfreudig.

- Extruded Base: Leichtigkeit und Vielseitigkeit. Der extrudierte Belag ist schnell, vielseitig und pflegeleicht.

- Slanted Sidewalls: Die ABS-Seitenwangen sind alle abgeschrägt und bedruckt.

- Double Flex: Wendigkeit und Lebendigkeit. Der Kern ist unter den Füßen leicht hohl, um für ein wendigeres Board mit gleichbleibender Energie zu sorgen.

- All Mountain Shape: Vielseitigkeit par excellence. 50% direktional: Die Form ist etwas progressiver als die des Tails. Die Inserts sind etwas nach hinten versetzt, gerade so, dass eine Drehwirkung da ist, ohne dabei an Vielseitigkeit einzubüßen.

- EINSATZGEBIET:
Jib 6
Jumps 6
Carving 7
Powder 8

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Gewicht (g) Unit weight
  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Mittelmässig - Gut
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2015

DRAKE QUEEN W BLK 2015

QUEEN W BLACK

TECHNISCHE DATEN :

'
- Baseplate: Delta: A DRAKE purely original concept. Its precurved aluminum heel piece is linked directly to a nylon/glass fiber base to create a system to resist projectiles. The compromise between the elasticity of nylon and the metal's direct reaction, which creates a flexible and maneuverable base, is ideal for beginners. It is completely adjustable so you can find the perfect heel piece and "toe ramp" position, guaranteeing perfect fit.

- Interface: Impulse toe ramp

- Highback: Ladyfit: A collection of highbacks designed specifically to adapt ergonomically to women's boots - which are shorter and curved - for extra support and the best possible fit. Its look is unique because it combines responsiveness and great flexibility with a fabulous girly design.

- Ankle Strap: MFC: A double-density 3D-profile ankle strap that will offer you better control and comfort in all situations.

- Toe Strap: MFC: Control and comfort in a simple but effective structure.

- Buckles: Mac 4: Very fast and light aluminum pawls for top level performance.

- Disc: Classic: The DRAKE original disk can be mounted on 4 and 3-hold models without a problem! The Classic will enable you to customize your DRAKE bindings and mount them on all the boards you use.

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-apo.jpg
APO

Da Régis Roland, den ehemaligen Skilehrer in Les Arcs und Schauspieler im legendären Film "Apocalypse" von Didier Lafond aus dem Jahr 1983, die Snowboardsucht ergriffen hat, gründete er seine eigene Marke namens Apocalypse, die später zu A.Snowboards (1993) und 2003 zu Apo Snowboards wurde. "Das Image von Apo spiegelt unseren extrem vielseitigen, verspielten und fantastischen Spielplatz wider." Sie zählt zu den bekanntesten Marken in der Welt des Snowboard und erfreut sich dank der originellen Grafiken und der kontinuierlichen Forschung (Patent für das neue Bindungssystem "Dual Entry System") sehr großer Popularität (mehr als 25 Jahre Erfahrung). 2005 bringt APO ein sehr innovatives Bindungssystem mit zwei Einstiegsmöglichkeiten auf den Markt: das "Dual Entry System". ?2008 wird das Angebot von APO durch eine Ski-Serie erweiter.