Artikelnummer : 4APSASAMC

Gesinterter Ptex 4000 Belag für mehr Geschwindigkeit und Strapazierfähigkeit, abgeschrägte Minicap Kanten, um ihn in die Kurve zu legen und gleichzeitig zu schützen. Mit der traditionellen Vorspannung kehrt man zu den Ursprüngen zurück...

APO EKO:/Brands/logo-apo.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
225,00 €
Discount
-49%
449,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2014
  • Empfohlene Größe
    • 0-10 cm kürzer
  • Camber
    • Klassische Vorspannung

APO SAMMY C 2014

Gesinterter Ptex 4000 Belag für mehr Geschwindigkeit und Strapazierfähigkeit, abgeschrägte Minicap Kanten, um ihn in die Kurve zu legen und gleichzeitig zu schützen. Mit der traditionellen Vorspannung kehrt man zu den Ursprüngen zurück...

Du willst wie ein Profi fahren, ohne dein ganzes Vermögen auszugeben?

Der Sammy C ist ein sehr spritziger Ski für Slopestyle- und Big Air-Fans.

Dank dem sehr großen Biegeradius können Sie carven wie nie zuvor und sich drehen wie ein Derwisch ... aber noch viel stilvoller!

YEEEAH!

Design von Nico Thomas.

TECHNISCHE DATEN :

'
- PB Performance-Kern: präzise und solide für einen stabilen und dynamischen Kantengriff.

- 2D Glasfaserverstärkung: Leichtigkeit, präzise und ausgeglichene Torsion für einen optimalen Kantengriff und einen leichten und lebendigen Schneekontakt.

- Ptex Sintered 4000 Belag mit Steinschliff: Geschwindigkeit und Strapazierfähigkeit.

- Normale Vorspannung: Kontrolle, Kraft und Dynamik für solides und präzises Fahren.

- Abgeschrägte ABS Minicap Kanten.

- Rockwell 45 Stahlkanten mit höherer Korrosionsbeständigkeit.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-apo.jpg
APO

Da Régis Roland, den ehemaligen Skilehrer in Les Arcs und Schauspieler im legendären Film "Apocalypse" von Didier Lafond aus dem Jahr 1983, die Snowboardsucht ergriffen hat, gründete er seine eigene Marke namens Apocalypse, die später zu A.Snowboards (1993) und 2003 zu Apo Snowboards wurde. "Das Image von Apo spiegelt unseren extrem vielseitigen, verspielten und fantastischen Spielplatz wider." Sie zählt zu den bekanntesten Marken in der Welt des Snowboard und erfreut sich dank der originellen Grafiken und der kontinuierlichen Forschung (Patent für das neue Bindungssystem "Dual Entry System") sehr großer Popularität (mehr als 25 Jahre Erfahrung). 2005 bringt APO ein sehr innovatives Bindungssystem mit zwei Einstiegsmöglichkeiten auf den Markt: das "Dual Entry System". ?2008 wird das Angebot von APO durch eine Ski-Serie erweiter.