APO SAMMY C PRO 2013 + MARKER GRIFFON SCHIZO 13 BK/WH/TL 2014

1 Ihr Ski
APO EKO:/Brands/logo-apo.jpg
APO SAMMY C PRO 2013

Artikelnummer : SAMMY

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
MARKER EKO:/Brands/marker_2.jpg
MARKER GRIFFON SCHIZO 13 BK/WH/TL 2014

Artikelnummer : 7525N1.GAB

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
259,90 €
Discount
-65%
329,90 €
749,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2013
  • Empfohlene Größe
    • 5-15 cm kürzer
  • Camber
    • Klassische Vorspannung

APO SAMMY C PRO 2013

Der SAMMY C. ist die große Neuheit dieses Winters. Dieser Ski ist das erste Pro-Modell des außergewöhnlichen Feestylers Sammy Carlson und wurde speziell entwickelt, um den "Park aufzuwühlen" und die Kunststücke von einem der derzeit besten Freestyler sauber auszuführen. Damit wollen wir dir sagen, dass er Feuer unter dem Hintern hat! Dieser Ski mit einer hochwertigen Konstruktion besitzt außerdem alle Eigenschaften für eine gute Performance: Das sehr leichte Skiende ist steif genug, um heftige Landungen auszuhalten. Seine Schaufel ist verspielt, um Nollies und Nose-Butters zu erleichtern. Der moderate Radius macht den Ski extrem dynamisch und sorgt für maximalen Pop auf Kickern. Sein klassischer Camber bietet Kontrolle und sorgt außerdem für Präzision und Konsistenz für einen starken Ride.
"Um diesen Ski zu entwickeln, haben wir ganz von vorne angefangen und alles neu überdacht", sagt Sammy selbst. Wenn ihr also große Sprünge liebt und gerne Butters im Park macht, ist das der perfekte Ski für euch!
Einsatzgebiet:
Jib 10
Jumps 10
Carving 5
Powder 2

HINWEIS: Geben Sie uns für die Montage der Bindung bitte die gewünschte Position an (siehe Techno). Andernfalls wird die Bindung in der Traditionnal-Position montiert.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Bindungsmontage: von Center SC (0) über FS (-20) bis Traditionnal (-40)
- Klassischer Camber
Mit diesem klassischen Camber hat die Geschichte des Snowboards begonnen. Er wurde entwickelt, um überall boarden zu können. Boards mit Camber bieten Kontrolle und sorgen außerdem für Präzision und Konsistenz für einen starken Ride.
- Kern: PB Performance core
Der präzise und robuste PB Performance core-Kern ist mit zwei vertikalen Buchenstreifen verstärkt. Dieser robuste und reaktionsfreudige Kern ermöglicht einen stabilen und dynamischen Kantengriff.
- 2D Dual Fiberglass
Präzision und Balance. Mehrere 2D-Faserschichten sorgen für einen leichten Ski mit einer perfekt ausgeglichenen Torsion. Präzise Kantengriffe und schnelles Fahren.
- Sintered 4000 Base
Geschwindigkeit und Härte. Der Belag mit hoher Molekulardichte ist für die Strapazierfähigkeit und die Gleitfähigkeit, insbesondere auf kaltem Schnee, verantwortlich. Für bestmögliche Performance zu erreichen, muss er regelmäßig gepflegt werden.
- Stone Grind
- Stanted/minicap sidewalls
Unsere Kanten mit Mini-Cap-Konstruktion haben zwei Winkel (10° und 60°), der für eine Reduzierung von Schäden durch Stöße sorgt.
- Flex: 7

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2014
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 5-6 Schuhgössen
  • DIN
    • 4--->13 (Skifahrer von 4-130kg)

MARKER GRIFFON SCHIZO 13 BK/WH/TL 2014

Die GRIFFON SCHIZO hat alle tollen Eigenschaften der klassischen Griffon wie die Triple-Pivot-Elite-Vorderbacken und die Inter-Pivot-Ferse, die für eine fantastische Kraftübertragung und Performance bei jedem Einsatz sorgt. Außerdem verfügt diese Bindung über ein Multi-Stance-Adjustor-System, das bei Backcountry Freestylern besonders gut ankommt. Damit kann die Bindung auf dem Ski verschoben werden, was bei der jeweiligen Nutzung eine bessere Balance ermöglicht.

TECHNISCHE DATEN :

'
- DIN-Werte 4-13

- Multi Stance Adjustor: Die Skitechniken für Park- und Backcountry-Rider sind natürlich unterschiedliche. Für Sprünge und moderne Figuren ist es notwendig, direkt über der Skimitte zu stehen, um eine optimale Balance zu haben. Im Pulverschnee kommt es hingegen besser, wenn die Bindung leicht nach hinten verstellt ist, wodurch das Fahren weniger kräftezehrend ist. Der Multi Stance Adjustor bietet einen kontinuierlichen Federweg von 60 mm, in dem die perfekte Position auf das jeweilige Fahren eingestellt werden kann.

- AFD-Edelstahl: Alle MARKER-Bindungen sind mit einer beweglichen AFD-Vorrichtung (Anti Friction Device) ausgestattet und gewährleisten damit eine extrem präzise Auslösung, die sogar von Schmutz, Schnee oder Eis nicht beeinträchtig wird! Eine genaue Anpassung der AFD auf den jeweiligen Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - egal ob bei Skirennen, für die Nutzung durch Kinder oder auf Skitouren.

- Vorderbacken mit Triple Pivot Elite System: Dieser Vorderbackenaufbau mit DIN/ISO bis Z 18 sorgt für außergewöhnliche Haltekraft beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist horizontal positioniert, und der um 5° geneigte Sohlenhalter sorgt für eine maximale Energieabsorption, um die Gefahr einer vorzeitigen Auslösung zu verringern. Eine große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und ermöglicht eine intensive Beanspruchung. Das Leistungsniveau dieser Vorderbacken vor allem im Verhältnis zu ihrem Gewicht ist durch diese Technologie unvergleichlich.

- Inter-Pivot Heel: Die Inter-Pivot-Ferse bietet beim Freeriding dank der DIN/ISO-Werte von 4-13 eine hervorragende Haltekraft. Der Druck wird direkt an den geneigten Sohlenhalter abgegeben, was zum einen für eine verbesserte Kraftübertragung sorgt, zum anderen ein vorzeitiges Auslösen verhindert.

Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-apo.jpg
APO

Da Régis Roland, den ehemaligen Skilehrer in Les Arcs und Schauspieler im legendären Film "Apocalypse" von Didier Lafond aus dem Jahr 1983, die Snowboardsucht ergriffen hat, gründete er seine eigene Marke namens Apocalypse, die später zu A.Snowboards (1993) und 2003 zu Apo Snowboards wurde. "Das Image von Apo spiegelt unseren extrem vielseitigen, verspielten und fantastischen Spielplatz wider." Sie zählt zu den bekanntesten Marken in der Welt des Snowboard und erfreut sich dank der originellen Grafiken und der kontinuierlichen Forschung (Patent für das neue Bindungssystem "Dual Entry System") sehr großer Popularität (mehr als 25 Jahre Erfahrung). 2005 bringt APO ein sehr innovatives Bindungssystem mit zwei Einstiegsmöglichkeiten auf den Markt: das "Dual Entry System". ?2008 wird das Angebot von APO durch eine Ski-Serie erweiter.