Artikelnummer : 4APSASUBL

Verwandle den Berg in dein Spielfeld, er wird bei allen Bewunderung wecken, wie sein Name schon ankündigt.

APO EKO:/Brands/logo-apo.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  6,00 €
115,00 €
Discount
-61%
149,90 €
299,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Mittelmässig - Gut
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2014
  • Empfohlene Größe
    • 5-15 cm kürzer

APO SUBLIME W 2014

Verwandle den Berg in dein Spielfeld, er wird bei allen Bewunderung wecken, wie sein Name schon ankündigt.
Der Sublime wird dich mit Bravour im Park, auf der Piste und im Pulverschnee begleiten.
Der Rocker dieses neuen vielseitigen Damen-Modells macht ihn sehr tolerant, damit man leicht vom Park über die Piste zum Pulverschnee wechseln kann und um dich den ganzen Tag über dem Powder schweben zu lassen.
Der extrudierte Belag ist pflegeleicht und daher ideal, um sich jeden Tag im Park aufzuhalten. Der C2 Smooth Core-Kern ist sehr leicht, aber strapazierfähig und daher perfekt zum Erlernen und Verbessern von neuen Tricks.
Vollgestopft mit Technologie zum Preis von einer Tasse Kaffee... zumindest fast!

TECHNISCHE DATEN :

'
- C2 Smooth-Kern: garantierte Kontrolle, Haltbarkeit, Leichtigkeit und Toleranz für schnelle und mühelose Fortschritte.
- 2D Glasfaserverstärkung: Leichtigkeit, präzise und ausgeglichene Torsion für einen optimalen Kantengriff und einen leichten und lebendigen Schneekontakt.
Extrudierter Belag: pflegeleicht.
- Rocker Vorspannung: leichte Vorspannung unter dem Fuß und schwacher Rocker an Tip und Tail, Wendigkeit - weniger Verkanten - Auftrieb - Toleranz.
- Fullcap-Konstruktion.
- Rockwell 45 Stahlkanten mit höherer Korrosionsbeständigkeit.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-apo.jpg
APO

Da Régis Roland, den ehemaligen Skilehrer in Les Arcs und Schauspieler im legendären Film "Apocalypse" von Didier Lafond aus dem Jahr 1983, die Snowboardsucht ergriffen hat, gründete er seine eigene Marke namens Apocalypse, die später zu A.Snowboards (1993) und 2003 zu Apo Snowboards wurde. "Das Image von Apo spiegelt unseren extrem vielseitigen, verspielten und fantastischen Spielplatz wider." Sie zählt zu den bekanntesten Marken in der Welt des Snowboard und erfreut sich dank der originellen Grafiken und der kontinuierlichen Forschung (Patent für das neue Bindungssystem "Dual Entry System") sehr großer Popularität (mehr als 25 Jahre Erfahrung). 2005 bringt APO ein sehr innovatives Bindungssystem mit zwei Einstiegsmöglichkeiten auf den Markt: das "Dual Entry System". ?2008 wird das Angebot von APO durch eine Ski-Serie erweiter.