ATOMIC AUTOMATIC 117 BLACK 2016 + SALOMON STH2 WTR 16 YEL/BLK 2016

1 Ihr Ski
ATOMIC EKO:/Brands/Atomic.jpg
ATOMIC AUTOMATIC 117 BLACK 2016

Artikelnummer : AA0025946

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON STH2 WTR 16 YEL/BLK 2016

Artikelnummer : 368740

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
625,00 €
Discount
-32%
928,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber

ATOMIC AUTOMATIC 117 BLACK 2016

Der Atomic Automatic 117 ist der fetteste Ski der Automatic-Serie und das Modell, mit dem alles begann.

Als sich die Pros Sage Cattabriga-Alosa und Dana Flahr die Aufgabe stellten, den ultimativen Big Mountain-Powder-Ski zu kreieren, war der Automatic das Ergebnis. Seitdem hat er unzählige Herzen und Auszeichnungen gewonnen.

Er bietet eine Mittelbreite von 117 mm, Titanium Sprocket Power Boosters sowie ein Powder Rocker-Profil und ist steif genug, um an fetten Powder-Tagen Vollgas zu geben oder Big Mountain-Spines zu shredden.

Dank der Vorspannung unter der Bindung liefert dieser Ski aber auch auf hartem Schnee volle Performance. Ein Light Woodcore optimiert sein Gewicht, ohne Abstriche bei der Dämpfung oder Fahrstabilität.

So wird der Automatic 117 zugleich zum genialen Freeride-Touring-Ski: perfekt, um die besten Powder-Spots zu erreichen – egal ob du ihn am Rucksack festschnallst oder mit Fellen aufsteigst.

TECHNISCHE DATEN :

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Mittelmässig - Gut
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 28 mm, mit Werkzeug
  • DIN
    • 6--->16 (Skifahrer ab 60kg)

SALOMON STH2 WTR 16 YEL/BLK 2016

"Die neue Referenz in Sachen Freeski-Bindungen", so der Hersteller stolz. Salomon hat bei der STH2 WTR 16 die Vorderbacken-Konstruktion der bewährten DRIVER-Bindung mit einem Guardian Fersenautomaten kombiniert, um eine Bindung zu bieten, die die geringste Bewegung auf breite Ski überträgt.
Ein niedriges Profil, lange Seitenflügel, eine breite Plattform und das Flex-Interface im Fersenbereich sorgen für hervorragende Impulsübertragung und Abfahrtsperformance auf breiten Ski.
Die STH2 WTR ist mit Salomon Hikingsohlen kompatibel (WTR-Technologie).

Ski Stopper nicht enthalten.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Din-Wert: 7 bis 16

- Sohlenkompatibilität mit dem WTR-System (Walk to ride, oder Wechsel zwischen Skifahren und Gehen): Sorgt für leichteres Gehen, ohne Abstriche bei Sicherheit und Leistung zu machen. TÜV-geprüfte Laufsohlen-Kompatibilität.

- XL Pedal (65 mm): Ein fixiertes, breites Pedal sorgt für eine optimale Kraftübertragung vom Skifahrer auf den Ski.

- XL Flügel: vereinfacht das Anziehen des Schuhs: Leichteres und sichereres Anziehen des Schuhs im Pulverschnee. Bessere seitliche Kraftübertragung.

- Oversized Plattform: Die Oversized Plattform (71 mm) bietet maximale seitliche Kraftübertragung.

- 3D Vorderbacken-Driver: Patentiertes Vorderbackenkonzept für multidirektionale Auslöse-Optionen.

- Elastizitätssteigerung: sorgt für eine unvergleichliche Elastizität: optimalen Halt der Bindung und rechtzeitige Auslösung sowie ein geschmeidiges Fahrgefühl.

- Interface Heel Flex: garantiert einen natürliche Skiflex

- Chassis mit niedrigem Profil: Niedrigere Standhöhe für höhere Stabilität und bessseres Feedback vom Gelände.

- Progressive Transfer-Pads: Gleichmäßiges Fahrgefühl durch erhöhte Dämpfung und Toleranz in einer robusten Bindung.

- Freeski Stopper: Selbst zurückziehende Stopper, die auf moderne Skiformen und Fahrtechniken abgestimmt ist. Vermeidet das Hängenbleiben bei Switch-Landungen. Ski Stopper nicht enthalten.

DIE MARKE

EKO:/Brands/Atomic.jpg
ATOMIC

ATOMIC stellt seit 1955 Skier her. Das Hauptwerk wurde 1971 in Altenmarkt eröffnet. Es ist der Arbeitsplatz von 600 Fachleuten, die Tag für Tag unermüdlich an der ständigen Verbesserung der Skier von ATOMIC arbeiten und neue Materialien und intelligente Innovationen verwenden. Und obwohl die Skier von ATOMIC bereits zu echten "High-Tech"-Produkten geworden sind, wurde ein Detail seit 1955 nicht verändert: Jeder Ski wird mit der größten Sorgfalt von Hand hergestellt.
Skier, die entwickelt wurden, damit jeder Skifahrer und jede Skifahrerin ihre Ziele erreichen kann. Dieses Versprechen kann nur gehalten werden durch das Streben nach einer unvergleichlichen Leistung, die Abenteuer im Pulverschnee und perfekte Tage auf den Pisten und den Skihängen. Aus genau diesem Grund zeugt jeder Ski von ATOMIC von der Sorgfalt und der Leidenschaft, mit denen er mit der Hand hergestellt wurde.