ATOMIC BENT CHETLER 2014 + MARKER JESTER 18 PRO MINT/ORA 2014

1 Ihr Ski
ATOMIC EKO:/Brands/Atomic.jpg
ATOMIC BENT CHETLER 2014

Artikelnummer : AA0024894

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
MARKER EKO:/Brands/marker_2.jpg
MARKER JESTER 18 PRO MINT/ORA 2014

Artikelnummer : 7924N1.JT

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
465,00 €
Discount
-52%
979,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle Backcountry
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2014
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber
    • Klassische Vorspannung + Tip Tail-Rocker

ATOMIC BENT CHETLER 2014

Für 2013-2014 präsentiert Chris Benchetler die neueste Generation seine Anatomic-Skis: mit seiner 123 mm breiten Mitte und seinen beiden enormen Powder Rockern auf Höhe von Schaufel und Ferse vermittelt er ein unvergleichlich leichtes Surf-Gefühl auf Pulverschnee. Die exklusiven SPROCKET POWER BOOSTER des Anatomic, leichte Karbon-Inserts im Bereich der Rocker-Zonen vorne und hinten erleichtern Sprünge dank einer besseren Entspannung und verbessern die Agilität des Skis auf schwierigen Runs. Die sensationelle grafische Gestaltung sind wohlgemerkt das Werk von Chris selbst.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Powder Rocker: Schaufel-Rocker 30 %, Fersen-Rocker 30 % und traditioneller Vorspann 40 %

- Step Down Sidewall/Woodcore Carbon SPB: Die extrem robuste Sidewall-Bauweise unter der Bindung optimiert die Dämpfung und stellt einen guten Kantenhalt sicher. Die Kombination aus Holzkern und Sprocket Power Booster (SPB) sorgt für eine Dämpfung im Bereich des Rockers und einen extrem wendigen Ski. Der Karbon-SPB garantiert eine maximale Dynamik in jeder Kurve.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight
  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Experte
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2014
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • DIN
    • 8--->16 (Extremskifahrer, Wettkampf)

MARKER JESTER 18 PRO MINT/ORA 2014

Die JESTER ist im Bereich der modernen Freeski-Bindungen tonangebend und steht auch als PRO-Modell zur Verfügung. Wir warnen Sie schon mal vor: Die JESTER PRO ist definitiv die ultimative Waffe in Sachen Bindung. Mit ihren DIN-Werten zwischen 8 und 18, ihrem neues Vorder- und Hinterbacken-Design ist sie steifer und hat eine größere Auflagefläche für eine verbesserte Kraftübertragung. Wie gesagt, eine echte Waffe fürs Freeriding. Sie ist ultra-robust, hat einen Metallrahmen an der Vorderbacke, der sich definitiv nicht verformt und kann sogar als Schneekratzer verwendet werden, wenn die Schuhsohlen vereist sind.
Eine Bindung für Top-Skifahrer oder für all diejenigen, die es darauf anlegen, selbst spitzenmäßig zu fahren.
Wer es nicht glauben will: All diese Teamfahrer sind damit unterwegs: Sam Smoothy, Sean Petit und Mathieu Bijasson beim Freeriding, Russ Henshaw, Nick Goepper, Ahmet Dadali und Tom Wallisch im Park!
Das heißt die Höhe des Anschlags vorne ist einstellbar, für optimale Ergebnisse mit Ihren Schuhen.

ZU BEMERKEN: Es sind mehrere Breiten von Skistoppern erhältlich. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung die Breite der Skimitte Ihres Skis an.

TECHNISCHE DATEN :

'
- DIN: 8 bis 18

- Vorderbacken mit Triple Pivot Elite System: Dieser Vorderbackenaufbau mit DIN/ISO bis Z 18 sorgt für außergewöhnliche Haltekraft beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist horizontal positioniert, und der um 5° geneigte Sohlenhalter sorgt für eine maximale Energieabsorption, um die Gefahr einer vorzeitigen Auslösung zu verringern. Eine große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und ermöglicht eine intensive Beanspruchung. Das Leistungsniveau dieser Vorderbacken vor allem im Verhältnis zu ihrem Gewicht ist durch diese Technologie unvergleichlich.

- AFD-Edelstahl: Alle MARKER-Bindungen sind mit einer beweglichen AFD-Vorrichtung (Anti Friction Device) ausgestattet und gewährleisten damit eine extrem präzise Auslösung, die sogar von Schmutz, Schnee oder Eis nicht beeinträchtig wird! Eine genaue Anpassung der AFD auf den jeweiligen Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - egal ob bei Skirennen, für die Nutzung durch Kinder oder auf Skitouren.

- Inter-Pivot Heel: Die Inter-Pivot-Ferse bietet beim Freeriding dank der DIN/ISO-Werte von 6-16 eine hervorragende Haltekraft. Der Druck wird direkt an den geneigten Sohlenhalter abgegeben, was zum einen für eine verbesserte Kraftübertragung sorgt, zum anderen ein vorzeitiges Auslösen verhindert.

- Magnesium-Elemente: Da es sich bei Magnesium um den leichtesten und robustesten Baustoff handelt, ist er perfekt für unsere High-End-Produkte geeignet. Damit sind Sie bestens ausgestattet, um noch schnellere Abfahrten und extremere Pisten zu meistern

Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/Atomic.jpg
ATOMIC

ATOMIC stellt seit 1955 Skier her. Das Hauptwerk wurde 1971 in Altenmarkt eröffnet. Es ist der Arbeitsplatz von 600 Fachleuten, die Tag für Tag unermüdlich an der ständigen Verbesserung der Skier von ATOMIC arbeiten und neue Materialien und intelligente Innovationen verwenden. Und obwohl die Skier von ATOMIC bereits zu echten "High-Tech"-Produkten geworden sind, wurde ein Detail seit 1955 nicht verändert: Jeder Ski wird mit der größten Sorgfalt von Hand hergestellt.
Skier, die entwickelt wurden, damit jeder Skifahrer und jede Skifahrerin ihre Ziele erreichen kann. Dieses Versprechen kann nur gehalten werden durch das Streben nach einer unvergleichlichen Leistung, die Abenteuer im Pulverschnee und perfekte Tage auf den Pisten und den Skihängen. Aus genau diesem Grund zeugt jeder Ski von ATOMIC von der Sorgfalt und der Leidenschaft, mit denen er mit der Hand hergestellt wurde.