BLACK DIAMOND ATC-XP BLACK 2016

Artikelnummer : BD620075-BLK

Mit mehreren Reibungsmodi und einer überarbeiteten Konstruktion ist das Sicherungs-/Abseilgerät ATC-XP jetzt 30 % leichter als das Original.

BLACK DIAMOND EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Dieser Artikel ist auch in anderen Farben verfügbar
Technische Ausrüstung BLACK DIAMOND BLACK DIAMOND ATC-XP BLUE 16 - Ekosport
verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
22,00 €

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2016

BLACK DIAMOND ATC-XP BLACK 2016

Das Black Diamond ATC-XP ist dank der Materialaussparungen im neuen Gerätekörper nun um 30 % leichter.

Dieses vielseitige Sicherungsgerät bietet mehrere Seilreibungsmodi für verschiedene Situationen und Seildurchmesser.

TECHNISCHE DATEN :

- HF-Modus mit drei Mal höherer Reibung und Bremskraft als der RF-Modus
- Materialaussparungen im Gerätekörper für geringeres Gewicht
- Das dicke Kabel verformt sich nicht und kann sich daher nicht zwischen den Seilen verfangen
- Vielseitiges Design für Seile von 7,7 mm bis 11 mm
- In verschiedenen Farben erhältlich
- Gewicht : 64 g

Size Gewicht (g)
Unique65

Produits Similaires

Technische Ausrüstung BLACK DIAMOND BLACK DIAMOND ATC-GUIDE BLACK 16 - Ekosport Sichernder / Kletternde BLACK DIAMOND ATC-GUIDE BLACK 2016
28,00 €
24,90 €
Technische Ausrüstung BLACK DIAMOND BLACK DIAMOND ATC-GUIDE GREEN 16 - Ekosport Sichernder / Kletternde BLACK DIAMOND ATC-GUIDE GREEN 2016
28,00 €
24,90 €

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.