BLACK DIAMOND BOUNDARY 107 2016

Artikelnummer : BD115093

Der Boundary 107 ist unser verspieltester Freerideski und bietet herausragendes Fahrvergnügen und einfache Schwünge in weichem Schnee. Bei seiner Konstruktion liessen wir uns von unseren beliebtesten Ski inspirieren.

BLACK DIAMOND EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
359,90 €
Discount
-46%
675,00 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber

BLACK DIAMOND BOUNDARY 107 2016

Der Black Diamond Boundary 107 ist unser verspieltester Freerideski mit moderner Form und 107 mm unter der Bindung.

Er bietet Fahrvergnügen und agile Performance im Tiefschnee und kommt dank seiner Dämpfung und Kantenkraft auch bei festerem Schnee zum Einsatz.

Rocker an Skiende und -spitze bieten maximalen Auftrieb und einfache Landungen. Der Pappel-Kern und seine Prepreg-Glasfaserkonstruktion gewährleisten eine solide Kraftübertragung.

Der Boundary besitzt außerdem unser Sidewall-Dämpfungssystem, bei dem die Seitenwangen direkt hinter dem Kontaktpunkt unterschiedliche Materialdichten aufweisen, um eine stark gedämpfte Vibrationsbarriere zwischen Skispitze und Bindung zu erzeugen.

TECHNISCHE DATEN :

- Vielseitige 107 mm unter der Bindung.
- Rockerschaufel an beiden Enden mit traditioneller Vorspannung unter der Bindung
- 3D Sandwich-Konstruktion mit Prepreg-Glasfaser, geschichteten Seitenwangen und Pappel-Holzkern
- Integriertes Dämpfungssystem in den Seitenwangen reduziert das Rattern auf hartem Schnee
- Optimaler Einsatzbereich: 60 % weicher Schnee/40 % harter Schnee
- Einbuchtung zum Befestigen der Felle

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.