BLACK DIAMOND CAMALOT ULTRALIGHT N°0.75 2016

Artikelnummer : BD262167

Der Camalot™ Ultralight mit 25 % weniger Gewicht als die traditionelle Version eines der beliebtesten Klemmgeräte weltweit stellt einen echten Durchbruch dar und ist ideal für leichte und schnelle Aktionen geeignet.

BLACK DIAMOND EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
begrenzter Bestand
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
95,00 €

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Jahr
    • 2016

BLACK DIAMOND CAMALOT ULTRALIGHT N°0.75 2016

In allen Situationen am Fels, bei denen es auf Gewichtsersparnis ankommt, bietet das Black Diamond Camalot Ultralight 25 % weniger Gewicht im Vergleich zu traditionellen Camalots.

Die besonders geformten Klemmsegmente und der durchgehende Kern aus Dyneema, der dieselbe Festigkeit wie die traditionellen Modelle bietet, machen diese Gewichtsersparnis beim Camalot Ultralight aus.

Das Doppelachsendesign sorgt für grösstmöglichen Spielraum jedes Klemmsegments und die Farbcodierung erleichtert das Auffinden der richtigen Grösse. Wenn es darauf ankommt, Gewicht zu sparen, ist das Camalot Ultralight unerlässlich.

TECHNISCHE DATEN :

- Doppelachsendesign für grösstmöglichen
- Spielraum jedes Klemmsegments
- Mittelsteg mit Dyneema-Kern für Festigkeit, Langlebigkeit und geringes Gewicht
- 14 mm Dyneema-Bandschlingen
- Ergonomisch optimierter Steg und
- Daumenschlaufe für präzise Platzierungen
- Farbcodiert als Grössenkennzeichnung
- Optimierte Klemmsegmente zur Reduzierung von
- Oz, HoodWire, HotWire und Neutrino Rackpacksverfügbar (siehe Abschnitt „Karabiner“)

Size Gewicht (g)
Unique89

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.