BLACK DIAMOND NITRO 22 MOROCCAN BLUE 2015

Artikelnummer : BD681163-MB

Der Black Diamond Nitro 22 bietet mit seinem reACTIV-Tragesystem ein luftdurchlässiges OpenAir-Rückensystem sowie bequeme Schulterträger und einen Hüftgurt für maximalen Komfort. Ideal für Tagestouren in jedem Gelände geeignet.

BLACK DIAMOND Black Diamond
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Dieser Artikel ist auch in anderen Farben verfügbar
Gepäck BLACK DIAMOND BLACK DIAMOND NITRO 22 BLACK 17 - Ekosport
Gepäck BLACK DIAMOND BLACK DIAMOND NITRO 22 TORCH 17 - Ekosport
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  6,00 €
65,00 €
Discount
-34%
99,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2015

BLACK DIAMOND NITRO 22 MOROCCAN BLUE 2015

Der Black Diamond Nitro 22 bietet mit seinem reACTIV-Tragesystem ein luftdurchlässiges OpenAir-Rückensystem sowie bequeme Schulterträger und einen Hüftgurt für maximalen Komfort. Ideal für Tagestouren in jedem Gelände geeignet.

Der Panel-Zugang mit Reissverschluss ermöglicht einen raschen Zugriff, während die Stretch-Taschen vorne, seitlich und am Hüftgurt kleine Gegenstände verstauen. Mit Vorrichtung für ein Trinksystem mit externem Zugang.

TECHNISCHE DATEN :

reACTIV-Tragesystem mit gut belüftetem OpenAir™-Rückensystem, Schulterträgern und Hüftgurt.

- Panel-Zugang mit Reissverschluss.

- Befestigungsschlaufen für Trekkingstöcke/Eisgeräte sowie Fahrradlichthalterung.

- Stretchfächer vorne, seitlich und am Hüftgurt sowie ein Regenhüllenfach (Regenhülle nicht im Lieferumfang enthalten).

-Vorrichtung für ein Trinksystem mit externem Zugang.

- Gewicht : 80 g [s/m]

Gewicht (g) Volume

DIE MARKE

Black Diamond
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.