BLACK DIAMOND REVERT 2015 + MARKER F12 TOUR BK/RD/WH 2017

1 Ihr Ski
BLACK DIAMOND EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND REVERT 2015

Artikelnummer : BD115076

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
MARKER EKO:/Brands/marker_2.jpg
MARKER F12 TOUR BK/RD/WH 2017

Artikelnummer : 7816M1.TAB

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
644,90 €
Discount
-26%
878,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Jahr
    • 2015
  • Empfohlene Größe
    • 0-15 cm länger
  • Camber
    • Klassische Vorspannung + Tip Tail-Rocker

BLACK DIAMOND REVERT 2015

Als klassischer Tourenski, ausgestattet mit einem Rocker an Schaufel und Ende, ist der REVERT leicht und effizient beim Anstieg sowie spielerisch, präzise und stabil bei der Abfahrt. Dieser Allrounder sorgt besonders bei guten und sehr guten Fahrern für spielerischen Spaß sowohl beim Anstieg als auch bei der Abfahrt.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Rocker Schaufel und Ende


- Formula One 3D Light Sandwich: Die F1-Technologie, die drei Hauptrillen benötigt, wird für Skier mit einer Mittelbreite von mehr als 90 mm verwendet. Um die Leistungsfähigkeit auf hartem Schnee zu verbessern, verfügen einige Modelle zudem über eine stabilisierende Strebe auf Höhe der vorderen Schaufel, um sie bei hoher Geschwindigkeit in den Kurven zu blockieren.


- Pre-Peg-Composite-Konstruktion In unserem neuen Werk haben wir die Möglichkeit, unsere Skier mit der neuen Spitzentechnologie Pre-Preg auszustatten. Aus der Luft- und Raumfahrtindustrie stammend, erlaubt sie die präzise Steuerung der für jeden Ski verwendeten Menge an Epoxidharz, wodurch Strapazierfähigkeit und Steifigkeit der Fasern maximiert werden können. So sind wir in der Lage, das Gewicht eines jeden hergestellten Skis zu verringern und gleichzeitig seine Festigkeit, Präzision und Gleichmäßigkeit zu erhalten. Dieses Verfahren sowie die durch Solarenergie vorgeheizten Pressen sollten heutzutage bei der Herstellung von hochqualitativen Skiern der Produktionsstandard sein.


- 3D-Kern aus Paulownienholz: leichtes, schnell wachsendes und somit nachhaltig verarbeitetes Holz. Es vereint die Widerstandsfähigkeit der Pappel mit dem Gewicht von Balsaholz.


- ABS-Kanten 5 mm


- Power-Edge-Kanten: unsere dicksten Kanten für höchste Freeride-Langlebigkeit


- SkinLock-Clip aus rostfreiem Stahl

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight
  • Disziplin
    • Allround
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • Alle Schuhgrössen mit Werkzeug
  • DIN
    • 4--->12 (Skifahrer von 40-120kg)

MARKER F12 TOUR BK/RD/WH 2017

Die F12 TOUR ist eine super-robuste Bindung und ähnelt insgesamt ihrer kleinen Schwester F10. Sie ist mit ihren 65 zusätzlichen Gramm das kleinste zusätzliche Kraftteil für die schwersten Skifahrer oder diejenigen, die schwieriges Gelände vorziehen. Ideal für alle Wanderer, die beim Gewicht, dem Handling und der Zuverlässigkeit unerbittlich sind. Diejenigen, die viel Spaß sowohl bei der Abfahrt als auch beim Aufstieg haben möchten, werden begeistert sein.

TECHNISCHE DATEN :


- Backen vorne: Triple Pivot Light, höhenverstellbar
- AFD-Platte: höhenverstellbar
- Step-in-Ferse: Hollow Linkage
- Sonderausstattung: Wander-Funktion, 2 Ebenen, mit dem integrierten Aufstieg
- Höhe: 36 mm
- Stückgewicht:
Größe S: 890 g
Größe L: 905 g

Size Gewicht (g) Unit weight V_T_longueur_semelle_min-max
S1770885265 - 325mm
L1830915305 - 365mm

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.