BLACK DIAMOND SERAC PRO 2016

Artikelnummer : BD400043

Das stabile, langlebige und zuverlässige Serac für Schneefelder und Gletschertraversen ist ein klassisches 12-Zacken-Steigeisen mit überarbeiteter Konstruktion aus rostfreiem Stahl.

BLACK DIAMOND EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
94,00 €
Discount
-30%
135,00 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2016

BLACK DIAMOND SERAC PRO 2016

Das Black Diamond Serac ist ein leichtes 12 Zacken-Steigeisen, das in drei verschiedenen Konfigurationen verfügbar und somit für fast jede Art von Bergschuh geeignet ist.

Es wurde vor allem für das variable, moderate Gelände klassischer Alpinrouten entworfen.

Die überarbeitete Konstruktion aus rostfreiem Stahl des Serac umfasst ein robustes und gleichzeitig leichtes Design für moderne Bergschuhe.

Horizontale Frontzacken bieten sicheren Halt auf eisigen Stufen, während die klassischen sekundären Zacken vorne und hinten beim Abstieg und in geneigtem Gelände für Stabilität sorgen.

TECHNISCHE DATEN :

- Überarbeitete und strapazierfähige Konstruktion aus rostfreiem Stahl, wenig anfällig für Schneeablagerungen und nahezu korrosionsfrei
- Vielseitige horizontale Frontzacken mit klassischen Sekundärzacken und stabilen Zacken hinten
- Schlanker Fersenhebel für die Feineinstellung für eine exakte Passform
- Pro-Version für technische Schuhe; Clip-Version für Schuhe ohne Sohlenrand; Strap-Version für normales Schuhwerk
- Dual-Density-ABS für vorne und hinten im Lieferumfang enthalten

Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-black-diamond.jpg
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.