BLACK DIAMOND TRAIL 2017

Artikelnummer : BD112154

Der längenverstellbare BLACK DIAMOND TRAIL ist ein Tourenstock-Modell, das geschickt Komfort und Leistungsstärke vereint, und auch noch zu einem günstigen Preis zu haben ist.

BLACK DIAMOND Black Diamond
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  6,00 €
79,90 €

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017

BLACK DIAMOND TRAIL 2017

Der längenverstellbare BLACK DIAMOND TRAIL ist ein Tourenstock-Modell, das geschickt Komfort und Leistungsstärke vereint, und auch noch zu einem günstigen Preis zu haben ist.
Er ist der ideale Begleiter bei allen Bedingungen und alle Geländebeschaffenbeiten, ganz gleich ob ein Wochenendausflug oder lange Rucksack-Reisen. Mit den zwei, leicht zu handhabenden FlickLock®-Systemen kann der Stock schnell und sicher an verschiedene Gelände und unterschiedliche Bedingungen angepasst werden. Die austauschbaren Tech-Spitzen aus Karbid bieten einen effektiven Halt und sind für viele Geländebeschaffenheiten geeignet, ganz gleich ob rutschig, schlammig oder steinig.
Mit den TRAIL besitzen Sie leichte und zuverlässige Stöcke, mit denen Sie immer sicher ankommen!

TECHNISCHE DATEN :

'
- Griffe mit zweierlei Dichte
- Gepolsterte Schlaufen
- Doppelachsiges, sicheres und effektives FlickLock®-System zur Einstellung der Länge
- Austauschbare Tech-Spitzen aus Karbid
- Nutzlänge: Von 63,5 bis 140 cm
- Gewicht pro Paar: 489 g
- Länge, wenn zusammengefaltet: 63,5 cm
- Kollektion: Mountain

DIE MARKE

Black Diamond
BLACK DIAMOND

Black Diamond wurde am 1. Dezember 1989 gegründet. Einen Teil ihres Sortiments stellt die Marke in einer Niederlassung in Salt Lake City her. Im Mai 2010 wurde Black Diamond von der Gesellschaft Clarus Corporation unter der Leitung von Warren B. Kanders, dem früheren Hauptgeschäftsführer von Armor Holdings, einem Hersteller von kugelsicheren Westen, übernommen. Die stellt verschiedenste Produkte her. Unter anderem hat sie ein System entwickelt, das wie ein Airbag aufgebaut ist, damit Verschüttet unter einer Lawine überleben (atmen) können, indem die ausgeatmete CO2-haltige Luft gefiltert/abgeleitet wird.