BLIZZARD SL FIS-RACING ORANGE 2015

Artikelnummer : 8A302200

Der SL FIS-RACING ORANGE ist DER Rennski par excellence, der sogar einigen Athleten zahlreiche Weltmeistertitel beschert hat.

BLIZZARD EKO:/Brands/logo-blizzard.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
455,00 €
Discount
-52%
569,90 €
949,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2015

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Race
  • Niveau
    • Experte
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2015
  • Empfohlene Größe
    • Alle Skierfahrer Grössen
  • Camber
    • Klassisch gewölbt

BLIZZARD SL FIS-RACING ORANGE 2015

Der SL FIS-RACING ORANGE ist DER Rennski par excellence, der sogar einigen Athleten zahlreiche Weltmeistertitel beschert hat.

Skifahrer auf hohem Niveaus bis zu Profis werden von den Eigenschaften in punkto Geschwindigkeit und Handhabung von diesem äußerst präzisen und schnellen Skis platt sein. Die Energieübertragung ist ebenso eine seiner Stärken wie sein toller Flex zur Fahrt in engen Kurven.


EIN HINWEIS: Die Platte MARKER PISTON ist nur mit den Skibindungen der gleichen Produktreihe kompatibel.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Bauweise: Sandwich Compound Sidewall (FIS)

- Vorspannung: Full Camber

- Technologie : FIS Racing Construction
- FIS-Seitenlinien

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-blizzard.jpg
BLIZZARD

Nachdem er aus dem zweiten Weltkrieg zuückkam, stellte Toni ARNSTEINER 1945 den ersten Blizzard Ski in seiner Tischlerei in Mittersill, Österreich, her. Nachdem sie Teil der Tecnicna-Group geworden ist, hat sich die österreichische Marke nach einem Tief wieder erholt. Die Tecnica-Group hat ihren Sitz in Giavera Del Montello, Italien. Die französische Filiale befindet sich in Annecy le Vieux. Ihre Tätigkeit konzentriert sich auf Wintersportausrüstung wie Skier, Skischuhe, Outdoor-Schuhe, Après-Ski-Schuhe, Schneeschuhe und Moon Boots. Seitdem die Marke Blizzard die Produktion in ein neues hypermodernes Werk verlegt hat, das sie mit Nordica teilt, behauptet sie sich in allen Sektoren, nicht zuletzt im Freestyle.