DYNAFIT CHUGACH BLUE/YELLOW 2016 + DIAMIR VIPEC 12 115mm 2017

1 Ihr Ski
DYNAFIT EKO:/Brands/Dynafit-Logo-.jpg
DYNAFIT CHUGACH BLUE/YELLOW 2016

Artikelnummer : 48417-3501

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
DIAMIR EKO:/Brands/diamir_2.jpg
DIAMIR VIPEC 12 115mm 2017

Artikelnummer : ADDIAVIPEC115

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
799,80 €
Discount
-31%
1.168,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freerando
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2016
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber

DYNAFIT CHUGACH BLUE/YELLOW 2016

Der Ski für alle Freerider, die weder beim Aufstieg noch bei der Abfahrt Kompromisse eingehen möchten.

Wenn FREERIDER mit bergsteigerischen Mitteln jungfräuliches Terrain erobern sind Skikonzepte gefragt, die beide Welten perfekt verbinden.

Optimales Gewichts-Massen-Verhältnis, Double-Ellipse-Rocker-Konstruktion sowie Shape Features, die maximalen Kantengriff im steilen, eisigen Gelände mit der Breitbandigkeit bei allen Schneearten kombinieren.

Dies ist unsere Antwort für diese faszinierende „Spielart“ am Berg.

TECHNISCHE DATEN :

- Alloy Tip (Alloy Tip re-optimizes the climbing skin anchor point and at the same time minimizes ski vibration)
- Double Elipse Rocker (Two elliptical curves work in tandem to get varying edge lenghts ideal for each situation)
- Full Carbon Tip (Special carbon core in the shovel guarantees optimization of vibration and damping properties)
- Single Radius - Full Side-Wall (Using impact-resistant ABS along the entire length of the ski edge from the steel edge to the top coating guaranteesmaximum force absorption, for example when skiing over rocks or stones. In addition, direct binding-to-ski powertransfer at the edge is optimised thanks to this design.)
- Carbon Speed Stringer (Guarantees optimised weight-performance ratio).

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight
  • Disziplin
    • Freerando
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • +/-12.5 mm
  • DIN
    • 5--->12 (Skifahrer von 50-120kg)

DIAMIR VIPEC 12 115mm 2017

Die revolutionäre DIAMIR VIPEC 12 ist die erste Pin-Tourenbindung mit definierter Sicherheitsauslösung.
Um es deutlich zu sagen: Diese Bindung mit "Low Tech" System ermöglicht eine Seitwärtsauslösung über den Fersenautomaten. Eine große Neuheit in der Welt des Tourengehens!
Sie ist leicht und garantiert maximale Sicherheit. Die Pins werden bei diesem System auf einer seitlichen "Schiene" befestigt. Bei einem heftigen Sturz verschiebt sich diese "Schiene", um das Auslösen zu erleichtern. Bei einem Sturz bei niedriger Geschwindigkeit kippt der Pin nach außen, damit die Auslösung des Schuhs nicht behindert wird.
Sie ist leicht zu bedienen und mit dem Easy Switch System ausgestattet, das Ihnen ermöglicht, mit Hilfe Ihres Skistocks ganz einfach von Abfahrts- auf Aufstiegsmodus zu wechseln und umgekehrt.
Durch die breite Abstützung und die hohe Stabilität des ganzen Systems wird die Kraft direkter und somit effizienter übertragen.

TECHNISCHE DATEN :

- Seitliche Sicherheitsauslösung: Der drehbare Vorderbacken ermöglicht eine seitliche Sicherheitsauslösung in zwei Phasen. In der ersten Phase gleitet der Schlitten mit der Frontpin-Einheit seitwärts. In der zweiten Phase schwenkt die jeweilige Frontpin-Einheit seitwärts aus und gibt so den Schuh frei. Nach dem Auslösen kann der Vorderbacken mit einem einzigen Handgriff wieder in die Ausgangsposition gebracht werden. Der Schuh wird erst frei gegeben, wenn der dynamische Weg von 11 mm und die eingestellte Rückstellkraft überwunden sind.

- Frontale Sicherheitsauslösung: Der Fersenautomat ermöglicht die Frontalauslösung, die durch seitliches Schwenken der im Fersengehäuse gelagerten Fersenpin-Einheiten erfolgt. Dabei gleiten diese nach einem dynamischen Weg von 4 mm und Überwindung der eingestellten Rückstellkraft über die Rückhaltekeile des Ferseninserts im Schuh und geben diesen frei.

- Definierte Auslösung: Der aktive Längenausgleich ist der Schlüssel für eine definierte Auslösung. Damit die Auslösemechanismen auch in jeder Fahrsituation definiert auslösen, muss der Anpressdruck des Schuhs immer konstant bleiben. Dank des Safety Pin Systems sorgt der aktive Längenausgleich über das Hin- und Hergleiten des Fersenautomaten auf einer Führungsplatte für den stets gleichen Anpressdruck, auch bei stark durchgebogenem Ski.

- Easy Switch System: Dieses Easy Switch System bietet einen schnellen und mühelosen Ein- und Ausstieg und erleichtert außerdem das Wechseln von Abfahrts- auf Aufstiegsmodus und umgekehrt. Die Bindung VIPEC 12 ist mit allen Tourenskischuhen kompatibel, die mit Inserts ausgestattet sind.

- 3 Gehstufen: Das Comfort Hebel-System bietet 3 verschieden Gehstufen: 0°, 9° und 13°. Der Gehstufenwechsel kann jederzeit und ganz einfach per Skistock vorgenommen werden.

- Skistopper 115 mm

- Din-Wert: 5-12

- Gewicht pro Einheit (ohne Stopper): 520 g (überprüftes Gewicht 485 g)
- Gewicht der Stopper (pro Einheit): 65 g (überprüftes Gewicht 70 g)

Size Gewicht (g) Unit weight
Unique11101110

DIE MARKE

EKO:/Brands/Dynafit-Logo-.jpg
DYNAFIT

Diese aus Österreich stammende Marke wurde 1950 gegründet und ist für Athleten. Sie wendet sich an die ehrgeizigen und kompetenten Fans von Skiwandern. Mit Dynafit steigern die Athleten die Leistung jedes Körperteils, Alle Grundmaterialien und Stoffe wurden ausgewählt, getestet und mit größter Sorgfalt umgesetzt. Dieses Entwicklungsverfahren ermöglicht ständig bedeutende Innovationen auf dem Skiwandermarkt. Derzeit sind in diesem Zusammenhang die leichteste Bindung aus Titan, eine Karbonshuh oder der leichteste, derzeit auf dem Markt zur Verfügung stehende Skikern zu nennen. Dynafit ist eine extrem technische Marke, immer auf der Suche nach der Leistung, die genau den Erwartungen der Kunden entspricht. Ziel der Marke ist es, eine zuverlässige Ausstattung zu entwickeln, die Krafteinsparungen ermöglicht.