ELAN MAXX QT JR + EL 4.5 2016

Artikelnummer : AF2AME+DB9314

Auch der Maxx QT kann mit seiner einzigartigen U-Flex Technologie überzeugen. Ein 25% weicherer Flex wie bei herkömmlichen Modellen sorgt für schnellere Lernerfolge

ELAN EKO:/Brands/elan.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
79,90 €
Discount
-46%
90,00 €
149,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Mittelmässig - Gut
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Junior
  • Jahr
    • 2016
  • Empfohlene Größe
    • 5-15 cm kürzer
  • Einstellungen
    • Alle Schuhgrössen ohne Werkzeug
  • DIN
    • 0,75-4,5_skieur_jusqu'a_45_Kg
  • Camber

ELAN MAXX QT JR + EL 4.5 2016

Auch der Maxx QT kann mit seiner einzigartigen U-Flex Technologie überzeugen. Ein 25% weicherer Flex wie bei herkömmlichen Modellen sorgt für schnellere Lernerfolge. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Cap Konstruktion und ein leichter Synflex Kern in Kombination mit Fiberglasverstärkungen.

TECHNISCHE DATEN :

-PROFIL: Early Rise Rocker
- TECHNOLOGIE: U-Flex technology*, Full Power Cap, Synflex, Fibreglass
- GEOMETRIE: 101/69/90, 105/68/90*, 109/67/95**
- SKILÄNGE / RADIUS: 70(2.5)*, 80(3.5)*, 90(4.8)*, 100(6.2)*, 110(8.6)*, 120(9.6)*, 130(9.4), 140(11.2), 150(13.1)
- SYSTEM / PLATTE: QUICK TRICK
- BINDUNG: EL 4.5 AC QT / EL 7.5 AC QT BLK

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)

DIE MARKE

EKO:/Brands/elan.jpg
ELAN

Elan ist ein slowenisches Unternehmen, das Sportartikel herstellt. Elan ist vor allem für seine Skier und Snowboards bekannt. In den 1970er Jahren gewann der schwedische Skirennläufer Ingemar Stenmark dreimal hintereinander den Gesamtweltcup auf Elan-Skiern. Hauptsitz des Unternehmens ist in Begunje, Slowenien, wobei die Produktionsstätten in Europa verteilt sind: Skier werden in Slowenien, Snowboards in Österreich hergestellt. Der Konzern vertreibt seine Produkte über unabhängige Verteiler in 46 Ländern weltweit. Er vermarktet seine Produkte über eigene Vertriebsunternehmen in Nordamerika, Japan, Deutschland und der Schweiz.