K2 MARKSMAN 106 2017 + MARKER DUKE EPF 16 BLK/BLK 2017

1 Ihr Ski
K2 EKO:/Brands/logo-K2.jpg
K2 MARKSMAN 106 2017

Artikelnummer : 10A0101.101.1

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
MARKER EKO:/Brands/marker_2.jpg
MARKER DUKE EPF 16 BLK/BLK 2017

Artikelnummer : 7616O1

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
659,80 €
Discount
-35%
1.029,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle Backcountry
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber

K2 MARKSMAN 106 2017

Eine Neuheit für 2017 von K2: Der MARKSMAN, das Profi-Modell von Pep Fujas, ist speziell für Backcountry-Freestyling konzipiert.

Die asymmetrische Shape sorgt für einen Ski mit längeren Kanten an der Innenseite als an der Außenseite. So ist die Schaufel berechenbarer, hat einen besseren Auftrieb und ermöglicht bessere Butters. Der neue Kern besteht aus einer Kombination aus Holz, das seitlich dichter ist , um den Grip des Ski zu bewahren, mit leichterem Holz in der Mitte, welches das Gewicht reduziert.

Zudem ist die Bauweise des Skis robust und langlebig. Die Twintec Seitenwangen verringern die Stoßanfälligkeit, während das triaxiale Gewebe die Torsionssteifigkeit erhöht und somit für eine bessere Skiführung sorgt.

Ein Modell für aggressives Fahren abseits der präparierten Pisten.
Goldmedaillenträger bei der ISPO 2016/2017.

TECHNISCHE DATEN :

- Double Barrel: Bauweise, bei der der Kern an den Seiten dichter und zur Mitte hin weniger dicht und leichter ist, was das Gewicht in Tip und Tail senkt.

Asymmetrische Skienden: Tip und Tail sind von links nach rechts asymmetrisch und leicht zugespitzt, wodurch die Kantenlänge an der Innenseite des Skis länger ist als an der Außenseite.

- All-Terrain Rocker: Eine leichte Aufbiegung der Schaufel verleiht dem Ski Vielseitigkeit und Leichtgängigkeit unter allen Bedingungen.

- TwinTech-Kanten: Die robuste Kantenkonstruktion wird für Twintip-Ski verwendet, um die Top Sheets unempfindlicher gegen Stöße zwischen den Ski zu machen.

- Triaxialfaser: Patentierte Technologie von K2. Die Triaxialflechtung besteht darin, dass ein Holzkern durch die Triaxial-Flechtmaschine geschoben wird, wo Glasfasern um den Kern geschlungen werden, um die Torsionssteifigkeit und Kontrolle zu erhöhen.

Schaufel (mm) Mitte (mm) Skiende (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Freeride
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • Alle Schuhgrössen mit Werkzeug
  • DIN
    • 6--->16 (Skifahrer ab 60kg)

MARKER DUKE EPF 16 BLK/BLK 2017

Die DUKE EPF ist eine äußerst vielseitige Freeride-Bindung, da sich das System in einen Funktionsmodus umschaltet, wenn Sie zum Beispiel einer vorgefertigten Schneespur folgen wollen.
Es ist zwar keine Tourenbindung, aber sie besitzt ähnliche Eigenschaften, wodurch Sie sich im sogenannten Freeriding üben. Die DUKE EPF verfügt über einen neuen erweiterten Rahmen, „Extended Power Frame“ (EDF), und ist dadurch 28 % größer. Einfach gesagt, das Bohrmuster ist 10 mm größer als zuvor, für eine genauere Kraftübertragung. Zudem verwendet dieses neue System vollkommen neu entwickelte Zehen- und Fersenteile - neues Design, viel kompakter und steifer. Empfohlen für Skier mit einer Breite von mehr als 88 mm.
„Sie empfiehlt sich sehr, für Skier mit einer Breite von mehr als 100 mm, für eine optimale Kraftübertragung. So können Sie die Kapazitäten Ihres großen Skis zu 100 % ausschöpfen“, sagt der Hersteller.
Immer mit der Möglichkeit, eine Tour mit einer Steigung (7° oder 13°) oder ohne Steigung (0°) zu unternehmen, und alle Arten an Ski- oder Tourenschuhen damit zu kombinieren.

HINWEIS: Für Skier mit einer Breite von nicht mehr als 89 mm

HINWEIS: Es sind mehrere Breiten von Skistoppern erhältlich. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung die Breite der Skimitte Ihres Skis an.

TECHNISCHE DATEN :

'
- DIN-Wert: 6 - 16

- Gewicht (Paar): 2760 g (S) / 2790 g (L)

- Erhältliche Sohlenlängen: S: 265 - 325 mm / L: 305 - 365 mm

- EPF - Extended Power Frame: Das Kraftpaket unter den Bindungen. Der neue, exklusiv für die neue Duke EPF entwickelte Power Frame bietet atemberaubende Leistungen und eine unglaubliche Kraftübertragung bei allen Verhältnissen. Empfohlen für Skier mit einer Breite von mehr als 88 mm.

- Aufstiegshilfe: Die mit dem Skistock leicht verstellbare Aufstiegshilfe aus Titan lässt sich sogar im Stehen und in instabiler Position auf 7° oder 13° einstellen. Die integrierten Elastomer-Dämpfungselemente ermöglichen ein bequemes Aufsteigen ohne die sonst so störenden Klack-Geräusche.

- Backcountry-Technologie: Die in der Duke-Bindung integrierte Aufstiegshilfe ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen Hike und Ride. Der Aufstiegshilfe ist auf 7° oder 13° einstellbar. Bei der Abfahrt ist der BCT-Hebel gegen unbeabsichtigtes Öffnen gesichert. Im BC-Modus ist die Bindung um 40 mm nach hinten geschoben, was das Gleichgewicht verbessert und den Aufstieg erleichtert.

- Magnesium-Elemente: Da es sich bei Magnesium um den leichtesten und robustesten Baustoff handelt, ist er perfekt für unsere High-End-Produkte geeignet. Damit sind Sie bestens ausgestattet, um noch schnellere Abfahrten und extremere Pisten zu meistern!

- Vorderbacken mit Triple Pivot Elite System: Diese Vorderbackenkonstruktion mit DIN/ISO bis Z 18 sorgt für außergewöhnliche Haltekraft beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist horizontal positioniert, und der um 5° geneigte Sohlenhalter gewährleistet eine maximale Energieabsorption, um die Gefahr einer vorzeitigen Auslösung zu verringern. Eine große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und ermöglicht eine intensive Beanspruchung. Das Leistungsniveau dieser Vorderbacken, vor allem im Verhältnis zu ihrem Gewicht, ist durch diese Technologie unvergleichlich.

- AFD: Die bewegliche AFD-Vorrichtung (Anti Friction Device) gewährleistet eine extrem präzise Auslösung, die sogar von Schmutz, Schnee oder Eis nicht beeinträchtig wird! Eine genaue Anpassung der AFD-Gleitplatte auf den jeweiligen Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - sei es bei Skirennen, Kinderbindungen oder auf Skitouren.

- Inter-Pivot-Fersenkonstruktion: Bietet beim Freeriding, dank der DIN/ISO-Werte von 6 - 16, eine hervorragende Haltekraft. Der Druck wird direkt an den geneigten Sohlenhalter abgegeben, was zum einen für eine verbesserte Kraftübertragung sorgt, zum anderen ein vorzeitiges Auslösen verhindert.

Gewicht (g) Gewichtseinheit (g) V_T_longueur_semelle_min-max

DIE MARKE

K2
K2

K2 wurde 1961 von den Brüdern Bill und Don Kirschner auf Vashon Island in der Nähe von Seattle in den Vereinigten Staaten gegründet.
K2 ist für seine avant-gardistische Ski-Technologie mit Glasfaser bekannt, durch die die Skier leichter und reaktiver werden als ihre Zeitgenossen aus Metall und Holz. Die amerikanische atypische Marke, Hersteller Nr. 1 in den Vereinigten Staaten, ist bekannt für ihre innovativen Produkte und bietet eine breite Produktpalette und New-school mit mehr oder weniger Rocker-Spitzen an.
Der Konzern K-2 Sport legt die K-2-Ski, das K-2.Snowboard sowie Line, Full-Tilt, Ride, Morrow oder auch Madshus zusammen. Er ist Teil des Großkonzerns Jarden, der Marken wie Völkl und Marker, mit Camping Gaz, Spontex oder Mapa, aber auch ganz andere Bereiche zusammenlegt.