Artikelnummer : 1020206.101.1

Der SideKick, ein echter Bruder des SideStash, ist mit seiner Mittelbreite von 108 mm und seinem sehr drehfreudigen All-Terrain Rocker der ideale Kompromiss zwischen Wendigkeit und Auftrieb, um im unberührten Pulverschnee zwischen den Bäumen mühelos Schwünge...

K2 EKO:/Brands/logo-K2.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
335,00 €
Discount
-49%
669,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2013
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse

K2 SIDEKICK W 2013

Der SideKick, ein echter Bruder des SideStash, ist mit seiner Mittelbreite von 108 mm und seinem sehr drehfreudigen All-Terrain Rocker der ideale Kompromiss zwischen Wendigkeit und Auftrieb, um im unberührten Pulverschnee zwischen den Bäumen mühelos Schwünge zu ziehen.
Seine solide Bauweise sorgt jedoch für die nötige Kraft und Stabilität, um deinen Kumpel abzuhängen und ihm den Platz im Sessellift wegzuschnappen.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Triaxial-Faser
- Hybritech-Konstruktion
- Kern aus Pappelholz/Paulownia/Bambus
- Bioflex 3
- Powder Tip
- Progressive Sidecut
- Tip and Tail Hardware

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-K2.jpg
K2

K2 wurde 1961 von den Brüdern Bill und Don Kirschner auf Vashon Island in der Nähe von Seattle in den Vereinigten Staaten gegründet.
K2 ist für seine avant-gardistische Ski-Technologie mit Glasfaser bekannt, durch die die Skier leichter und reaktiver werden als ihre Zeitgenossen aus Metall und Holz. Die amerikanische atypische Marke, Hersteller Nr. 1 in den Vereinigten Staaten, ist bekannt für ihre innovativen Produkte und bietet eine breite Produktpalette und New-school mit mehr oder weniger Rocker-Spitzen an.
Der Konzern K-2 Sport legt die K-2-Ski, das K-2.Snowboard sowie Line, Full-Tilt, Ride, Morrow oder auch Madshus zusammen. Er ist Teil des Großkonzerns Jarden, der Marken wie Völkl und Marker, mit Camping Gaz, Spontex oder Mapa, aber auch ganz andere Bereiche zusammenlegt.