LINE SICK DAY 110 2017 + ROSSIGNOL AXIAL3 120DUAL WTR B120 BK/WHT 2016

1 Ihr Ski
LINE EKO:/Brands/logo-line.jpg
LINE SICK DAY 110 2017

Artikelnummer : 19A0106.101.1

Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
2 Ihre Bindungen
ROSSIGNOL EKO:/Brands/rossignol_logo.png
ROSSIGNOL AXIAL3 120DUAL WTR B120 BK/WHT 2016

Artikelnummer : RCEA013

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
514,90 €
Discount
-33%
779,80 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Empfohlene Größe
    • Etwa die eigene Grösse
  • Camber

LINE SICK DAY 110 2017

Trotz dem Namen, werden sie dazu beitragen, Ihren Tagen ein kerngesundes Gesicht zu geben. Die SICK DAY 110 Ski von LINE werden Freeride-Fans zufrieden stellen, aber sie passen auch zu Abenteurern, denen egal ist welche Schneebedingungen vorherrschen.

Die Zusammensetzung des Skis umfasst einen Capwall™ Aufbau (mehr Leichtigkeit und Performance) und einen Maple Lite Kern. Letzterer verbindet das Ahornholz für die Festigkeit des Skis und das Pappelholz vorne und hinten für einen Gewichtsgewinn. Somit ist das Gewicht besser verteilt und der Ski gewinnt an Dauerhaftigkeit.

Mit Hilfe der Early Taper Technologie, wird die Reibung des Skis auf dem Schnee verringert und bietet Ihnen mehr Wendugkeit.

Mit der Innovation Directional Flex™, profitieren Sie von einer homogeneren Verteilung des Flex. Der Tail ist steifer und die Schaufel weicher.

Zu guter letzt, die Neuheit FiveCut™ erlaubt Ihnen von den fünf verschiedene Krümmungsradien, zusammengefasst in eine, zu profitieren.

TECHNISCHE DATEN :

- Aufbau: Capwall™ (Leichtigkeit, Performance und optimale Präzision)

- Kern: Maple Lite (Ahornholz unter den Füßen für die Robustheit und Pappel an den Extremitäten für eine bessere Verteilung des Gewichtes )

- Directional Flex™ : (spa

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Allround
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 45 mm, mit Werkzeug
  • DIN
    • 3.5--->12 (Skifahrer von 35-120kg)

ROSSIGNOL AXIAL3 120DUAL WTR B120 BK/WHT 2016

Die brandneue AXIAL³ 120 DUAL B120 ist eine hochleistungsfähige Dual Standard Alpin-Skibindung mit einem Anzeigebereich von 3.5-12 und 120mm Stopper.

Passend zu WTR ""Walk to Ride"" gerockten Sohlen und alpinen Standard-Schuhsohlen, ermöglicht die neue Axial³ DUAL schnelles und einfaches Anpassen zwischen den Abstufungen für einen gleichmässigen, natürlichen Stand.

Der Axial³ Hinterbacken und verstärkte Full Action Vorderbacken liefern die höchste Verbindungsstärke (zwischen Schuh und Bindung) der Branche für maximale Kraftübertragung, Präzision und Kontrolle.

Mit dem längsten elastischen Spielraum auf dem Markt, bietet die Axial³ DUAL zudem eine ausgezeichnete Stossdämpfung zur Reduzierung der ungewollten Auslösung für eine zuverlässige, vertrauenswürdige alpine Leistung.
Empfohlene Skibreite: 100-120mm

TECHNISCHE DATEN :

- DIE ERSTEN BINDUNGEN, MIT DENEN SICH DIE SCHUHART SCHNELL UND EINFACH AUSWÄHLEN LÄSST, ZUR VERWENDUNG MIT ROCKER WTR-SOHLEN.

MEHR LAUFKOMFORT DANK WTR-TECHNOLOGIE
-„Walk to ride (WTR) Rocker-Sohlen.
-Griffigkeit, Sicherheit und Komfort.

NEUES BINDUNGSKONZEPT MIT ZWEI POSITIONEN
2 POSITIONEN: ALPIN/WTR
-Einfach.
-Schnell.

SICHERHEIT UND LEISTUNG
-Multidirektionale Auslösung (180°).
-Seitliche Elastizität von 45 mm vor dem Auslösen.
-Sicherheit und Leistung entsprechen denen von Alpin- oder WTR-Schuhen.

DIE GLEICHE NATÜRLICHE HALTUNG AUF DEM SKI
-Alpin.
-WTR.

- Der TÜV SÜD bestätigt, dass unsere Produkte und industriellen Montageverfahren die internationalen ISO-Normen einhalten.

DIE MARKE

logo Line
LINE

Sie wurde 1996 von Jason Levinthal in den USA gegründet. Die Marke wurde im Juli 2013 von K2 Skis Line, die insbesondere für die Qualität der Teamfahrer bekannt ist, aufgekauft. Große Fahrer wie Eric Pollard, Michelle Parker oder Ashley Battersby haben ihre Laufbahn bei Line begonnen.