MAMMUT AYAKA 4-S W BLK 2013

Artikelnummer : 10560-0001

Die AYAKA ist ideal für Winterwanderungen in den Bergen. Sie ist eine echte 3-in-1 Jacke und zeigt mit ihrer technischen Ausstattung dem kalten Winter die Stirn. Sie besteht aus einer 2-lagigen Gore-Tex®-Membran, die eine Barriere gegen Feuchtigkeit und...

MAMMUT EKO:/Brands/logo-mammut.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
151,00 €
Discount
-64%
429,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2013

MAMMUT AYAKA 4-S W BLK 2013

Die AYAKA ist ideal für Winterwanderungen in den Bergen. Sie ist eine echte 3-in-1 Jacke und zeigt mit ihrer technischen Ausstattung dem kalten Winter die Stirn. Sie besteht aus einer 2-lagigen Gore-Tex®-Membran, die eine Barriere gegen Feuchtigkeit und Wind gewährleistet und dabei hoch atmungsaktiv ist. Darüber hinaus sorgen der 2-Wege-Reißverschluss unter Patte und die Belüftungen unter den Armen für angenehme Frische. Sie ist gemütlich und warm und hat eine integrierte Fiberfill-Innenjacke, die separat verwendet werden kann. Zwei Jacken, die Ihnen drei Anziehoptionen ermöglichen! Aber sie ist nicht zuletzt auch erstaunlich funktionell und bietet:
- Abnehmbare Kapuze, in den Kragen faltbar
- Extra Unterarmbelüftung mit Reißverschluss
- Vorgeformte Ärmel mit Klettbündchen
- Mesh-Futter
- Saumzug mit einer Hand verstellbar
Da kann niemand meckern. Diese sehr technische, feminine Jacke ist in allen Jahreszeiten und auch bei extremer Kälte verwendbar.

Größenberater

TECHNISCHE DATEN :

'
- 2-lagige GORE-TEX®-Membran: Qualitätsgewebe mit unvergleichlichen wasserdichten und atmungsaktiven Eigenschaften. Bluesign®-zertifiziert. 28.000 mm Wassersäule

- Zip-In-System

- Materialzusammensetzung:
- Außenmaterial: 100 % Polyester
Membranmaterial: 100 % Polytetrafluorethylen

Taillenweite Brustbreite Unterarmlänge Armlänge Unterarmlänge

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-mammut.jpg
MAMMUT

1982 übernahm Zurcher Ziegelein (heute Conzzeta) die Firma Mammut. Heute erwirtschaftet die Mammut Sports Group 70 % des Umsatzes im Ausland. Zwischen 2000 und 2012 machte die Bekleidung 50 % des Umsatzes aus, die Kletterseile stellen aber immer noch ein sehr wichtiges Segment dar. Der kleine Familienbetrieb hat sich zu einem großen Unternehmen entwickelt. Es verfügt über Filialen in Deutschland, Norwegen, Japan und in den USA sowie ein Vertriebsnetz in der ganzen Welt.