MAMMUT CASTOR BLACK 2014

Artikelnummer : 04042-0001

Mit der CASTOR hat Mammut einmal mehr bewiesen, dass die Marke Experte im Entwerfen von technischen Hosen für anspruchsvolle Sportler sind.

MAMMUT EKO:/Brands/logo-mammut.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
175,00 €
Discount
-39%
289,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2014

MAMMUT CASTOR BLACK 2014

Mit der CASTOR hat Mammut einmal mehr bewiesen, dass die Marke Experte im Entwerfen von technischen Hosen für anspruchsvolle Sportler sind.

Sie ist aus dem speziellen 2-lagigen schoeller®-WB Material hergestellt, eine Kombination aus Polyamid und Elastan. Ergebnis: extra-wasserdicht, extra-atmungsaktiv und extra-dehnbar Die Hose verfügt sogar über ein zusätzliches, wetterfestes Finish. Die Membran aus Polyurethan agiert in zweierlei Hinsicht: Sie behält die hohe Körpertemperatur bei und verhindert, dass Kälte nach innen kommt.

Die vorgeformten Knie verleihen dem Ganzen eine gute Ergonomie und die integrierten Gamaschen sowie die verstärkten Seiten sind praktisch und funktional zugleich. Durch die Belüftung wird der Schweiß im Laufe des Tages abtransportiert und mittels der 3 Taschen können Sie Lippenstift, Sonnencreme und einen Mp3-Player mitnehmen.

- 2 Seitentaschen

- 1 Gesäßtasche

- Integrierte Gamaschen

Seitliche Belüftung mit Mesh

- Verstärkter Hosenboden

Größenberater

TECHNISCHE DATEN :


- Material: schoeller®-WB 2-lagig 94 % Polyamid / 6 % Elastan

- Wasserabweisend

Membran: Polyurethan

- ColdBlack Technologie: Die dunkle Farbe der Hose kann bis zu 80 % des Sonnenlichts absorbieren, damit Sie sich auch einmal in Schwarz zeigen können.

Verstärktes Material an den Seiten

- Gerader Schnitt

Unterarmlänge Beinlänge Schrittlänge

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-mammut.jpg
MAMMUT

1982 übernahm Zurcher Ziegelein (heute Conzzeta) die Firma Mammut. Heute erwirtschaftet die Mammut Sports Group 70 % des Umsatzes im Ausland. Zwischen 2000 und 2012 machte die Bekleidung 50 % des Umsatzes aus, die Kletterseile stellen aber immer noch ein sehr wichtiges Segment dar. Der kleine Familienbetrieb hat sich zu einem großen Unternehmen entwickelt. Es verfügt über Filialen in Deutschland, Norwegen, Japan und in den USA sowie ein Vertriebsnetz in der ganzen Welt.