MAMMUT PRO REMOVABLE AIRBAG 35L BLACK 2016

Artikelnummer : 2610-00641-0001

Die Neuauflage unseres Removable Airbag-Erfolgsmodells. Der Pro Removable Airbag ist unser Lawinenrucksack speziell für grössere Touren bzw.

MAMMUT EKO:/Brands/logo-mammut.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
496,00 €
Discount
-19%
619,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2016

MAMMUT PRO REMOVABLE AIRBAG 35L BLACK 2016

Die Neuauflage unseres Removable Airbag-Erfolgsmodells. Der Pro Removable Airbag ist unser Lawinenrucksack speziell für grössere Touren bzw.

Personen mit viel Gepäck, die Wert auf Ausstattung und Robustheit legen. Viel Platz, jede Menge Befestigungsmöglichkeiten, viele Fächer, um sich zu organisieren und äusserst robust.

Die grosse Rückenöffnung ermöglicht den Zugriff auf das Hauptfach des Rucksacks auch bei frontal befestigtem Ski oder Snowboard.

Perfekt geeignet für Ein-oder Mehrtagestouren mit Ski oder Snowboard.

TECHNISCHE DATEN :

- Removable Airbag System: Herausnehmbar, kompakt, leicht (SET Airbag bereits integriert; READY ohne Airbag; Airbag separat erhältlich)
- Sicherheitsbeinschlaufe
- U-Rahmen Alu 6 mm, anpassbar
- Abnehmbarer, gepolsterter Hüftgurt
- Fronttasche für Lawinensicherheitsausrüstung
- Rückseitiger, kompletter RV-Zugang ins Hauptfach
- Diagonale, verstaubare Skibefestigung
- Snowboardhalterung
- Helmhalterung mit Schneeschutz, verstaubar
- 2 Halterungen für Pickel und Trekkingstöcke
- Seitliche Kompressionsriemen
- Hüftgurttasche
- Weich gefüttertes Brillenfach
- Trinksystem kompatibel

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-mammut.jpg
MAMMUT

1982 übernahm Zurcher Ziegelein (heute Conzzeta) die Firma Mammut. Heute erwirtschaftet die Mammut Sports Group 70 % des Umsatzes im Ausland. Zwischen 2000 und 2012 machte die Bekleidung 50 % des Umsatzes aus, die Kletterseile stellen aber immer noch ein sehr wichtiges Segment dar. Der kleine Familienbetrieb hat sich zu einem großen Unternehmen entwickelt. Es verfügt über Filialen in Deutschland, Norwegen, Japan und in den USA sowie ein Vertriebsnetz in der ganzen Welt.