Artikelnummer : 1220012.1.1

Das Ride DH Snowboard, ist nun eine Legende unter den Snowboards von Ride. Die klassischen Features, haben sich in den letzten Jahren bewahrt und sind auch heutzutage nicht aus einem Sortiment wegzudenken. Auch Seb Toutant schwort auf dieses Snowboard....

RIDE EKO:/Brands/logo-ride.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
233,00 €
Discount
-50%
469,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2013

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2013
  • Camber
    • Klassisch gewölbt

RIDE DH 2013

Das Ride DH Snowboard, ist nun eine Legende unter den Snowboards von Ride. Die klassischen Features, haben sich in den letzten Jahren bewahrt und sind auch heutzutage nicht aus einem Sortiment wegzudenken. Auch Seb Toutant schwort auf dieses Snowboard. Mit dem traditionellen Camber, hat das Ride DH Snowboard massiven Pop, Stabilitat bei Landungen und verleiht sichere Kontrolle. Um den Pop extra zu verstarken, kommen noch die Pop Rods 2.0 dazu. Fur die Verstarkung des Ride DH Snowboard und der idealen Energieubertragung von Bindung zu Board, wurden unter der Bindung Karbonfasern verbaut. Durch den Fusion 4000 Belag, bist du immer mit Hochstgeschwindigkeit Richtung Kicker unterwegs.

TECHNISCHE DATEN :

'
Details
• Vorbereitung für Bindungssystem: 2x4
• Kantentechnologie: Cleave Edge
• Vorspannung / Camber Line: Camber
• Shape: Twin?
• Kern: Pop Rods 2.0
• Laminate: Carbon Array 3
• Laminate: Hybrid Glass
• Base: Fusion 4000
• Seitenwangenkonstruktion: Slimewalls

Härte 9
Breite Standard

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-ride.jpg
RIDE

Die 1992 in Richmond gegründete Marke Ride prägt den Markt mit nur 4 Snowboard-Modellen. 1994 hat Ride eine Streetwear und Outerwear-Linie unter dem Namen Cappel Clothing auf den Markt gebracht. Diese Linie wurde weiterentwickelt, ist heute sehr viel technischer und bietet unter dem Namen Ride Snowboards Outerwear eine Mischung aus Street-Mode und Funktionalität beim Snowboarden. 1995 hat Ride eine Kollektion aus Snowboardbindungen unter dem Namen Preston auf den Markt gebracht. Die von Preston Bindings eingesetzte Technologie hat die Marke zu einer der bekanntesten in diesem Bereich gemacht. Der Name Preston wurde für die Ride-Linie übernommen und heute ist Ride Bindings Marktführender im Bereich der Aluminiumbindungen. 1995 wurde parallel zu Preston eine neue Kategorie entwickelt: Snowboardboots. Heute sind die Boots von Ride dank revolutionärer Eigenschaften, wie dem Body Active Intuition Innenschuh, die leichtesten und kürzesten Boots auf dem Markt.