RIDE PIKE BONDED REORANGE 2014

Artikelnummer : 1233306.1.2

Die PIKE BONDED ist eine Softshell-Skijacke, ideal als zweite Schicht beim Skifahren oder als obere Schicht für alle weniger intensiven „Outdoor“-Aktivitäten. Sie ist weich und komfortabel sowie funktional, und das aufgrund der folgenden Details:

RIDE EKO:/Brands/logo-ride.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
45,00 €
Discount
-62%
119,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Jahr
    • 2014

RIDE PIKE BONDED REORANGE 2014

Die PIKE BONDED ist eine Softshell-Skijacke, ideal als zweite Schicht beim Skifahren oder als obere Schicht für alle weniger intensiven „Outdoor“-Aktivitäten. Sie ist weich und komfortabel sowie funktional, und das aufgrund der folgenden Details:
- Durch Klettverschluss am Handgelenk verstellbar
- Einhändig verstellbarer Kordelzug am Saum
- Integrierte Kapuze und verstellbarer Kordelzug
- 1 Innentasche für ein elektronisches Gerät

Größenberater

TECHNISCHE DATEN :

'
- Technische Daten: Wassersäule 10 000 mm / Atmungsaktivität 5 000 mm

- Körperbetonter Schnitt: Dieser Schnitt wird nur bei weichem Außenmaterial und bei Kleidung, die als mittlere Schicht getragen wird, verwendet. Durch den körpernahen Schnitt ist es möglich, mehrere Schichten an Kleidung anzuziehen. Ideal als obere Schicht oder als gewöhnliche Kleidung zu tragen.

- AquapelMD-Behandlung von Nano-TexMD ist ein Verfahren der neuen Generation zum Schutz des Gewebes. AquapelMDist eine unsichtbare wasserabweisende Schicht, die ständig an den Gewebefasern haftet und so zu einer Komponente des Gewebes wird, anstatt einfach nur die Oberfläche zu bedecken.

Taillenweite Brustbreite Unterarmlänge Armlänge Unterarmlänge

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-ride.jpg
RIDE

Die 1992 in Richmond gegründete Marke Ride prägt den Markt mit nur 4 Snowboard-Modellen. 1994 hat Ride eine Streetwear und Outerwear-Linie unter dem Namen Cappel Clothing auf den Markt gebracht. Diese Linie wurde weiterentwickelt, ist heute sehr viel technischer und bietet unter dem Namen Ride Snowboards Outerwear eine Mischung aus Street-Mode und Funktionalität beim Snowboarden. 1995 hat Ride eine Kollektion aus Snowboardbindungen unter dem Namen Preston auf den Markt gebracht. Die von Preston Bindings eingesetzte Technologie hat die Marke zu einer der bekanntesten in diesem Bereich gemacht. Der Name Preston wurde für die Ride-Linie übernommen und heute ist Ride Bindings Marktführender im Bereich der Aluminiumbindungen. 1995 wurde parallel zu Preston eine neue Kategorie entwickelt: Snowboardboots. Heute sind die Boots von Ride dank revolutionärer Eigenschaften, wie dem Body Active Intuition Innenschuh, die leichtesten und kürzesten Boots auf dem Markt.