ROXY SHIMA 96 2017 + ATOMIC STH2 WTR 13 BLUE/ORANGE 2016

1 Ihr Ski
ROXY EKO:/Brands/roxy_2.jpg
ROXY SHIMA 96 2017

Artikelnummer : SKI-1617-SHIMA96

Ausführliche Beschreibung ansehen
1 Ihr Ski
ROXY EKO:/Brands/roxy_2.jpg
ROXY SHIMA 96 2017

Artikelnummer : SKI-1617-SHIMA96

Ausführliche Beschreibung ansehen
Wählen Sie die Grösse
Grösse
2 Ihre Bindungen
ATOMIC EKO:/Brands/Atomic.jpg
ATOMIC STH2 WTR 13 BLUE/ORANGE 2016

Artikelnummer : AD5001338

Wählen Sie die Grösse
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  0,00 €
379,90 €
Discount
-45%
698,00 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 2 jahre
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2017
  • Empfohlene Größe
    • 0-10 cm kürzer
  • Camber

ROXY SHIMA 96 2017

Der von ROXY entwickelte Ski SHIMA 96 ist ein Freeride-All-Mountain-Ski, der sich an erfahrene Fahrerinnen richtet, die beim Freeride Fortschritte machen wollen und dennoch im gesamten Skigebiet Spass haben möchten.

Der mit einer Taille von 96 mm ausgestattete Ski ist ebenfalls für die Piste wie auch für frisch verschneite Hänge geeignet, wenn Ihnen der Sinn nach einem Abenteuer steht. Der doppelte Rocker und die breiten Seitenlinien sorgen für eine optimale Geländegängigkeit und eine gute allgemeine Handhabung, wodurch er sehr vielseitig ist und es sehr leicht ist, mit ihm überall Spass zu haben.
Er besitzt einen reaktiven Kern aus Pappelholz und bietet einen guten Pop, wenn Sie einen Umweg über den Park machen wollen oder Ihnen der Sinn nach einem natürlichen Kick steht. Bei allen Landungen können Sie auf eine gute Abfederung zählen. Es ist ein Ski, der sich gut für das Carving eignet, egalb ob Sie an enge oder große Kurven gewöhnt sind. Er macht in allen Gebieten und Terrains genau das, was Sie wollen.

Es handelt sich um einen ausbalancierten und sehr zugänglichen Ski, der jedoch ebenso für Skifahrerinnen auf hohem Niveau geeignet ist, da er dennoch eine recht sportlich geführt werden sollte, um sein ganzes Potential zu entfalten.
.
Ein Ski, der für Mädchen entworfen wurde, die keine Kompromisse eingehen wollen! Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

TECHNISCHE DATEN :

- klassische Wölbung & doppelter Rocker

- Kern: Pappel/Esche

- Triaxiales Glasfasergewebe

- Sohle: Belag IS7200, scchnalle, harte und sehr widerstandsfähige Sohle.

- Konstruktion: Full Sandwich auf der gesamten Länge: hohes Kraftniveau und Torsionssteifigkeit, verbesserte Kantenpassung. Dieser Konstruktion wurde Kautschuk hinzugefügt, um Vibrationen zu reduzieren und Ihre Fahrt so sanft wie möglich zu gestalten

- Form: "5-Punkte"-Freeride mit doppeltem Radius (Radius vorn kürzer, Radius hinten länger)

- glänzende Umhüllung

Schaufel (mm) Mitte (mm) Skiende (mm) Radius (m) Gewicht (g)
  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 2 jahre
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • 28 mm, mit Werkzeug
  • DIN
    • 5--->13 (Skifahrer von 50-130kg)

ATOMIC STH2 WTR 13 BLUE/ORANGE 2016

"Der neue Maßstab für Freeski-Bindungen" verkündet stolz der Hersteller.
Mit der STH2 WTR 13 verbindet Atomic seinen legendären DRIVER-Zehenhalter mit dem Fersenhalter des Guardian und kreiert damit eine Bindung, die noch die geringste Bewegung an die breiten Ski weiterleitet. Dabei ist er preiswerter als das Modell Sth2 WTR 16 für Skiprofis.

Ein niedriges Profil, lange Schrauben, eine breite Plattform und ein Heel Flex Interface machen die breitesten Ski gut steuerbar und sorgen für eine konkurrenzlose Kraftübertragung und Abfahrtsleistung.
Die STH2 WTR ist kompatibel mit Salomon-Laufsohlen (WTR-Technologie).

Hinweis: Bei Kauf einer Skibindung wird nur diese ohne Skistopper geliefert. Die Stopper C90, C100, C115 und C130 sind separat erhältlich.

TECHNISCHE DATEN :

- Auslösewert: 5-13
- Normen: Alpin zertifiziert nach ISO 5355 und WTR
- Kompatibilität der Sohle mit dem WTR-System (Walk-to-Ride).
- Höhe: 24 mm
- XL-Pedal (65mm): Das breite und feste Pedal sorgt für eine optimale Kraftübertragung vom Skifahrer auf den Ski.
- XL-Schrauben: bester Einstieg: größeres Vertrauen, leichter Einstieg sogar im Pulverschnee. Bessere seitliche Kraftübertragung.
- Maxi-Plattform: eine extra große Plattform (71 mm), die maximale seitliche Kraftübertragung gewährleistet.
- 3D-Driver-Zehenhalter: patentiertes Zehenhalter-Konzept, das eine Reihe von multi-direktionalen Auslösern bietet.
- Elastic Travel: unvergleichliche Elastizität hält die Bindung fest, wenn Sie es wollen, aktiviert sie nur bei Bedarf und sorgt so für eine flüssige Fahrt.
- Heel Flex Interface: garantiert einen natürlichen Flex des Skis
- Chassis mit niedrigem Profil: Niedriges Profil für ein besseres Terraingefühl und bessere Kraftübertragung.
- Progressive-Transfer-Spitzen: besseres Gefühl durch verbesserte Dämpfung und erhöhte Toleranz – alles durch ein und dieselbe Bindung.

- Bindung wird ohne Skistopper geliefert. Die Stopper C90, C100, C115 und C130 sind separat erhältlich.

PRODUKTBEWERTUNGEN

DIE MARKE

Roxy
ROXY

Die Marke Roxy wurde 1991 in Torquay (Australien) gegründet. Auf der Grundlage der bisherigen Erfahrungen gründete Quicksilver die Tochterfirma Roxy, die sich an die damals noch relativ wenigen jungen Surferinnen richtete. Die erste Marke für junge Frauen ist geboren...