SALOMON 2V I GS LAB W POWER X + X18 RD/WH 2012

Artikelnummer : 127741+AD50000020

Der I GS LAB W POWERLINEX von Salomon für Damen ist vordergründig für die Rennstrecke, den „Angriff“ und den Kantengriff bei hoher Geschwindigkeit auf hartem Schnee entworfen worden.

SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
599,90 €
Discount
-40%
999,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2012

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Race
  • Niveau
    • Experte
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2012
  • Empfohlene Größe
    • 0-15 cm länger
  • Typ der bindungen
    • Frei
  • Einstellungen
    • Alle Schuhgrössen mit Werkzeug
  • DIN
    • 10--->18 (Extremskifahrer, Wettkampf)
  • Camber
    • Klassische Vorspannung

SALOMON 2V I GS LAB W POWER X + X18 RD/WH 2012

Der I GS LAB W POWERLINEX von Salomon für Damen ist vordergründig für die Rennstrecke, den „Angriff“ und den Kantengriff bei hoher Geschwindigkeit auf hartem Schnee entworfen worden.
Wie alle Rennski ist auch dieses Modell steifer, länger und schmaler als die Durchschnitts-Langlaufskier. So können die Fahrer carven und die schnellen Kurven mit einer wahrhaftig kraftvollen Übertragung nehmen. Dieser Typ Ski ist für fortgeschrittene und erfahrene Skifahrer geeignet, denn die Qualitäten, die diesen Rennski glänzen lassen, helfen auch dabei, ihn zu kontrollieren.
Der GS LAB ist mit dem aktiven Dämpfungssystem Powerline ausgestattet. Diese Technologie, die sich bereits beim Weltcup bewiesen hat, macht den Ski zu einem der stabilsten und kraftvollsten für Kurven bei hoher Geschwindigkeit, auf hartem Schnee oder Nassschnee. Seine Monocoque-Konstruktion aus Titan (eine entlang des Skis laufende und von Gummi eingebettete Latte aus Titan) und seine qualitative Lauffläche machen ihn zu einem hervorragenden Modell für diejenigen, die sehr schnell fahren.
Mit dem I GS LAB W POWERLINEX verfügen die Damen über DEN Rennski schlechthin, um die großen, agressiven Kurven auf päpariertem Schnee zu nehmen sowie bei hoher Geschwindigkeit und den Riesenslalom zu fahren.

BINDUNG
Die Crème de la Crème für Extrem-Skifahrer, die die Schuhe nicht ausziehen möchten! Maximaler Komfort bei hoher Geschwindigkeit unter Extrembeddingungen.

ACHTUNG WETTKAMPFBINDUNG. STARTWERT DIN A 10.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Gesinteter RACE-Standardbelag mit Einsatz: Einsatz eines extrem haltbaren Belagmaterials entlang der Kanten im Bereich der Bindung, das den Belag beim schnellen Fahren in vereisten Bedingungen schützt.

- Pulse Pad: Eine Elastomer-Schicht entlang der Kantenlänge bzw. entlang der Vorderseite des Skis. Stoß- und Vibrationsdämpfung für mehr Gleitfähigkeit und Kontaktweichheit zwischen Ski und Schnee.

- Monocoque-Konstruktion (Titan): Ein aktives Dämpfungssystem aus Titan verleiht dem Hochleistungs-Pistenski die optimale Verbindung aus Leistungsstärke, Kontrolle, Komfort und Vertrauen. Die über die gesamte Skilänge verlaufende Titan-Einlage ist in eine dämpfende Gummischicht eingebettet und verringert wirkungsvoll Vibrationen. Somit sind hervorragender Ski/Schnee-Kontakt und maximale Beschleunigung garantiert.

- Powerline Race: Die zweite Generation von Powerline garantiert Ihnen Kraft, Kontrolle und auch Laufruhe bei hohen Geschwindigkeiten.

BINDUNG
- Höhe der Bindung (vorne / hinten): 14,4 mm / 16,4 mm
- Typ: Rennbindung
- Kompatibel mit den dazu gehörenden Schuhen von 270 bis 360 mm.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.