SALOMON CHILL OUT BIB WPOLO 2014

Artikelnummer : 352760

Die CHILLOUT ist eine isolierte Stretch-Skihose aus Climapro-Storm-Gewebe, mit der Sie für den Pulverschnee gerüstet sind. Außerdem besitzt sie praktische Taschen, in denen Sie alles verstauen können. Sie besteht nicht nur aus einem extrem wasserdichten...

SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
105,00 €
Discount
-52%
219,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2014

SALOMON CHILL OUT BIB WPOLO 2014

Die CHILLOUT ist eine isolierte Stretch-Skihose aus Climapro-Storm-Gewebe, mit der Sie für den Pulverschnee gerüstet sind. Außerdem besitzt sie praktische Taschen, in denen Sie alles verstauen können. Sie besteht nicht nur aus einem extrem wasserdichten und sehr atmungsaktiven Material, sondern ist auch gut isoliert und sorgt den ganzen Tag über für ausreichend Wärme.
Sie ist funktional und besitzt die folgenden Features, die ihre Performance noch verstärken:
- Abnehmbare Träger
Durch seine versiegelten Nähte ist dieses Kleidungsstück zu 100 % undurchlässig gegen Wind und Wetter.
- Belüftungssystem im Hosenbein mit Meshfutter
- Größenverstellbare Taille
- 2 Eingrifftaschen mit Reißverschluss
- 1 Oberschenkeltasche

Größenberater

TECHNISCHE DATEN :

'
- ClimaPRO Storm : Absolut wasserdichtes und hoch atmungsaktives Material, perfekt bei Unwettern. Wassersäule von 20.000 mm und Atmungsaktivität von 15.000 g/m2/24 h.

- Wärmeisolation: Die Actiloft-Isolierung von 60g/m ist eine leichte Isolierung, die sich mit Luft füllt und für jeden speziellen Sporteinsatz ein spezifisches Gewicht hat.

- Materialien: Polyester und Polyamid

- Passform: Normal

Unterarmlänge Beinlänge Schrittlänge

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.