SALOMON OH YEAH W 2014

Artikelnummer : 351405

Das ist der Moment, um den Fun des Rockers und die unglaubliche Stabilität durch die Seitenlinien EQ3 zu entdecken.

SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
242,00 €
Discount
-34%
369,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freestyle
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Damen
  • Jahr
    • 2014
  • Camber
    • umgekehrt gewölbt

SALOMON OH YEAH W 2014

Das ist der Moment, um den Fun des Rockers und die unglaubliche Stabilität durch die Seitenlinien EQ3 zu entdecken.
Das OH YEAH ist direkt vom Skate beeinflusst. Press und Ollies werden sich vom ersten bis zum letzten aneinander reihen.
Für die Spaß-Maschine, schreien Sie OH YEAH!

TECHNISCHE DATEN :

'
- Flex 4/10

- True Twin Shape: vollkommen symmetrischer Shape und Flex. Die Bindung ist mittig. Ideal für FS.

- Pres-Sure Rocker: Reine, umgekehrte Vorspannung für lustigeres und leichteres Boarden. Für mehr Komfort und Spaß in jedem Gelände.

- EQ5 Sidecut: Der Equalizer 5 bietet mit seinen fünf geraden Linien noch mehr Kontrolle und Präzision, für einen noch reaktionsschnelleren Ride in allen Situationen.

- Aspen Strong: Sehr harte, FSC zertifizierte Holzlamellen bieten die Stabilität, die man sich unter den Inserts und bei Sprüngen auf Rails wünscht, und garantieren höchste Langlebigkeit.

Tip (mm) Mitte (mm) Tail (mm) Radius (m) Gewicht (g) Unit weight

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.