SALOMON PROLINK RACE JR CL 2017

Artikelnummer : 391053

Die Bindung PROLINK RACE JR CL von Salomon ist ein klassisches Modell für Rennen und für junge Fahrer gedacht, die von ihrer Ausrüstung Leichtigkeit und Vielseitigkeit wie auch einen ausgezeichneten Kontakt mit dem Schnee erwarten.

SALOMON Salomon Time to Play
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  6,00 €
39,90 €
Discount
-20%
49,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Klassisch
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Junior
  • Jahr
    • 2017
  • Norm
    • NNN

SALOMON PROLINK RACE JR CL 2017

Das Bindungsmodell PROLINK RACE JR CL aus den Werkstätten von Salomon hat das, was alle Großen auch haben: hochwertige Technologien, Konstruktionseigenschaften und Kontakt mit dem Schnee.

Die für junge Fahrer gedachte Bindung wiegt weniger als 240 g (pro Paar) und profitiert neben ihrer Leichtigkeit von einer niedrigen und direkten Schnittstelle, die für ein ausgezeichnetes Verhältnis von Ski und Schuh sorgt, von einer unvergleichllichen Genauigkeit und einem leichteren und performanteren Schwungholen. Man kann ganz natürlich gleiten und die bei der Kraft entstandene Fahrt wird direkt übertragen. Durch die verlängerbare Größe kann sie an alle Körpergrößen, von Kinder bis Tweens, angepasst werden.

Die Bindung PROLINK RACE JR CL ist dabei, ein unverzichtbares Modell für klassische Rennen für kleine Champions zu werden!

TECHNISCHE DATEN :

- Kraftübertragungstechnologie: optimaler Kontakt von Ski und Schuh / niedrige Schnittstelle von Schuh und Bindung / kompakter Aufbau
- Führungsprofil: Komposit-Führungsprofil Prolink / verlängerbare Größe
- Hebel-Technologie: Rennhebel aus Karbon / gesicherter Verschluss / Hebel mit weiter Öffnung
- Systeme: Prolink / NNN

DIE MARKE

Salomon Time to Play
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.