Artikelnummer : 390338

Das von SALOMON vorgestellte Board SIGHT ist auf der Piste und im Park zu Hause und ideal für jede Situation während der gesamten Saison.

SALOMON Salomon Time to Play
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  9,00 €
239,90 €
Discount
-31%
349,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2017

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Allround
  • Niveau
    • Anfänger- Mittelmässig
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2017
  • Empfohlene Größe
    • Alle Skierfahrer Grössen
  • Camber

SALOMON SIGHT 2017

Das speziell für einen leichten Übergang von Piste und Park entworfene Snowboard SIGHT der Marke SALOMON entzückt All-Mountain-Fahrer, die sich ebenfalls an Modulen versuchen.
Es beinhaltet ein Cross Profile mit einer Wölbung unter den Füssen und eine verbesserte Kontrolle sowie eine bessere Stabilität bei Landungen. Außerdem sind an Tip&Tail Rocker für eine bessere Auftriebskraft im Tiefschnee.
Der Holzkern stellt einen guten Pop und eine gute Reaktivität beim Schwungholen sicher, wenn Sie sich an Tricks versuchen wollen. Die direktionale Twin Form, die für All-Mountain-Boads spezifisch ist, erweist sich als besonders vielseitig und stellt eine gute Kraft sicher, wenn Sie an Geschwindigkeit gewinnen. Außerdem ist es im Freestyle sehr leistungsstark.
Die elliptischen Seitenlinien erleichtern die Kurvenfahrten und verbessern die flüssige Führung des Boards für ein gutes Gleiten. Die Rubber-Pads stellen eine gute Abfederung bei Landungen sicher.
Ein wahres vielseitiges Board, das man leicht in der Hand halten kann und das dennoch auch erfahrene Fahrer durch seine Freestyle-Qualitäten überzeugen wird. Ein unverzichtbares Element Ihrer Ausrüstung.

TECHNISCHE DATEN :

- direktionaler Twin: eine Twin-Form für den Freestyle mit einem direktionalen Flex für mehr Leistung bei voller Geschwindigkeit. Die Bindungen sind im Vergleich zur Mitte etwas rückläufig angebracht.

- Cross Profil: spezielles All-Mountain FS Wölbungsprofil: Wölbung zwischen den Füssen für eine verbesserte Kontrolle, Entspannung und Stabilität bei der Landung und Rocker an den Enden für eine mühelose Aufstriebskraft, nach vorn oder beim Switch.

- Quadratic-Seitenlinien: Diese Seitenlinien auf Basis von elliptischen Kurven ermöglicht einen einfachen Eintritt in die Kurve sowie flüssige Richtungswechsel und geschmeidige Kantenwechsel.

- Kern Aspen Strong: Das für die Einsätze und Kanten vorgesehene Holz wurde aufgrund seiner hohen Dichte ausgewählt. Ihr Brett bietet einen ausgezeichneten Widerstand gegenüber Stössen und einen vorhersehbaren Flex - von der Eröffnung der Saison bis zum weichen Schnee im Frühling.

- Rubber Pads: Die in den ABS-Kanten, d.h. in den Bereichen, die großem Druck ausgesetzt sind, eingelassenen Blöcke aus Kautschuk mit 2 mm Dicke federn Vibrationen ab und reduzieren die Ermüdung, egal um welche Art Schnee es sich handelt.

- extrudierte Sohle: ein langlebiges Gleitempfinden in Verbindung mit einer leichten Wartung.

- Standard-Stein-Finish: die Struktur einer extrudierten Sohle für eine optimierte Leistung auf allen Schneearten.

- biaxiable Fasern mit geringer Dichte

- 4 x 2 Inserts

Mitte (mm) Gewicht (g)

DIE MARKE

Salomon Time to Play
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.