SALOMON X MAX LC 65 JR BK/WH 2014

Artikelnummer : 354618

Für die jungen Freeski-Fans im All Mountain-Bereich ist der Skischuh X MAX LC 65 JR genau richtig! Er ist präzise, leistungsstark, leicht und auf die Flex-Bedürfnisse der zukünftigen Champions ausgelegt. Sein Innenschuh isoliert nicht nur gut, sondern...

SALOMON EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
89,90 €
Discount
-50%
179,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Freeride
  • Niveau
    • Anfänger- Mittelmässig
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Junior
  • Jahr
    • 2014

SALOMON X MAX LC 65 JR BK/WH 2014

Für die jungen Freeski-Fans im All Mountain-Bereich ist der Skischuh X MAX LC 65 JR genau richtig! Er ist präzise, leistungsstark, leicht und auf die Flex-Bedürfnisse der zukünftigen Champions ausgelegt. Sein Innenschuh isoliert nicht nur gut, sondern passt sich auch an jede Fußform perfekt an.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Twinframe-Technologie
- Regulierbare 24mm Oversized Pivot-Achse
- Innenschuh Thermicfit
- 4 mikrometrische Alu-Schnallen
- Leistenbreite: 98 mm

Sohlenlänge mm EU-Größe MP-Größe

DIE MARKE

EKO:/Brands/logo-salomon.jpg
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.