SALOMON XADV 52 GRIP 2014

Artikelnummer : 326689

Als Teil der Produktpalette X-ADVENTURE ist der XADV 52 GRIP dier Ski für große Ausflüge.

SALOMON Salomon Time to Play
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  6,00 €
98,00 €
Discount
-45%
179,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2014

Bezeichnung

  • Disziplin
    • Nordischer Tourenski
  • Niveau
    • Fortgeschritten
  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Mixed
  • Jahr
    • 2014
  • Empfohlene Größe
    • 0-15 cm länger
  • Typ der bindungen
    • Frei

SALOMON XADV 52 GRIP 2014

Als Teil der Produktpalette X-ADVENTURE ist der XADV 52 GRIP dier Ski für große Ausflüge.
Geeignet für Ski-Piste oder außerhalb der Loipen, ist dieser Touring-Ski mit einer vollständigen Wölbungsfunktion und Stahlkanten 1-0-1 ausgestattet, für ein sicheres Gleiten unter allen Bedingungen.
Abfahrtskontrolle, komfortable und effiziente Abstützung, schnelles und stetiges Gleiten: ein Gelände Touring-Ski mit Stahlkanten, um von Skihütte zu Skihütte oder auf den Pisten zu fahren.

TECHNISCHE DATEN :

'
- Konstruktion des Skis: Wölbung Ferse-Spitze D2FC/Digital Dynamische Flex Control
- Kern Densolite 2000
- Spaceframe Elite Classic
- Seitenlinien S-Cut 51/48/46/49
- Vorbereitung der Sohle DGM/Digital Grinding Measurement, Universal-Ausführung Performance, Universal-Ausführung Race
- Verkürzter Ski
- Sohle G4:
- Haftungstechnologie G2 Plus
- Fersenschutz
- Stahlkanten 1-0-1
- Richtgewicht: 1560 g pro Paar (190 cm)

DIE MARKE

Salomon Time to Play
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.