SALOMON XADV FREE GRIP 2016

Artikelnummer : 355353

Im Rahmen der Reihe X-ADVENTURE ist der XADV 52 GRIP ein Touring-Ski für alles.

SALOMON Salomon Time to Play
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
Nicht verfügbar
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  9,00 €
109,90 €
Discount
-45%
199,90 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016
  • Empfohlene Größe
    • 0-15 cm länger
  • Typ der bindungen
    • Frei

SALOMON XADV FREE GRIP 2016

Im Rahmen der Reihe X-ADVENTURE ist der XADV 52 GRIP ein Touring-Ski für alles.

Stabil, vorhersagbar und bereit für jedes Gelände, XADV FREE GRIP ist ausgestattet mit Stahlkanten 1-0-1 und der G2 Plus Technologie mit Schuppen, die Vertrauen geben, sich in ein Abenteuer zu stürzen.

Für diejenigen, die Spuren hinterlassen und ohne Einschränkung auf Entdeckungsreise in die Natur gehen möchten.

TECHNISCHE DATEN :

'
-Seitenlinien Light 59/50/55

- Wölbung Ferse-Spitze: - Klassische ultra-leistungsstarke Wölbung für einen komfortablen Auftrieb und eine komfortable Haftung bei der Abstützung mit dem Vorderfuß, der aber bei der Abstützung mit dem mittleren oder hinteren Teil des Fußes angehoben wird. Verbessert das Gleiten und ermöglicht die Rückkehr eines schnelleren Skis.

- Haltesystem G2 Plus: Motiv ohne Abstützung für eine hervorragende Abstützung und ein einheitliches Gleiten.

- Kern Densolite 1000: ein leichter, homogener Kern aus vorgeformtem Densolite-Schaum und einer monoaxialen Glashülle.

- G2 Belag

- Ausführung der Sohle UNIVERSAL RACE: Ausführung in Stein mit geringem Druck, mit einer leichten Struktur für ein schnelles Gleiten auf jedem Schnee.


- Stahlkanten 1-0-1

- Richtgewicht: 1590 g pro Paar (180cm)

DIE MARKE

Salomon Time to Play
SALOMON

Das Unternehmen Salomon, 1947 in Annecy in den Hochsavoyen gegründet, ist ein französisches Unternehmen, das sich auf Sport- und Freizeitartikel spezialisiert hat. Es vertreibt in mehr als 106 Ländern.
1947 eröffnete Georges Salomon im Herzen der französischen Alpen und dem Geburtsort des modernen Bergsteigens, Vieil Annecy eine kleine Holzsäge- und Skikantenwerkstatt. In einigen Jahren wird sich das Unternehmen durch Einfallsreichtum zunächst als weltweiter Marktführer für Bindungen durchsetzen, bevor es eine unumgängliche Marke für Sportartikel für die Freizeit und den Wintersport wird.
1997 wurde Salomon von Adidas, dann 2005 vom Konzern Amer Sports aufgekauft.
Heute bietet die Marke eine breite Produktpaltette für den Wintersport, Outdoor, Brillen, Basketball, Textilien etc... an und setzt sich in allen anderen Bereichen durch.