VOLCOM LIDO JKT CYAN 2016

Artikelnummer : G0651605-CYN

Die Wahl der perfekten Begleitung auf der Piste ist mit der Jacke Lido ein Kinderspiel!

VOLCOM EKO:/Brands/volcom.jpg
Wählen Sie die Grösse
Grösse der Marke
Farbe
begrenzter Bestand
Nur noch ? bevor ? geliefert wird
Versandkosten ab  12,00 €
139,90 €
Discount
-50%
279,95 €
Unverbindliche Preisempfehlung 2016

Bezeichnung

  • Zustand
    • Neu
  • Garantie
    • 1 Jahr
  • Geschlecht
    • Herren
  • Jahr
    • 2016

VOLCOM LIDO JKT CYAN 2016

Die Wahl der perfekten Begleitung auf der Piste ist mit der Jacke Lido ein Kinderspiel!

Unser 2-lagiges, gesprenkeltes V-Science-Gewebe mit 15.000 Wassersäule und 10.000 g Atmungsaktivität hält dich warm und trocken und garantiert grenzenlosen Tragekomfort.

Unser atmungsaktives V-Science-Innenfutter sorgt dafür, dass die nötige Wärme gespeichert wird, übermäßige Hitze jedoch entweichen kann.

Die komplett versiegelten Nähte und der lässige Droptail-Saum, kombiniert mit unserer ZipTech®-Jacke-zu-Hose-Verbindung, bieten zusätzlichen Schutz vor Wind und Schnee.

TECHNISCHE DATEN :

- Wassersäule: 15 000 mm/Atmungsaktivität: 10 000 g
- V-Science 2-Layer Shell
- Gesprenkeltes V-Science-Gewebe
- V-Science Atmungsaktives Innenfutter
- Reaktivfarbstoff mit Stonewash
- Jacke hinten länger
- Zip Tech® zur Verbindung von Jacke und Hose
- Wasserabweisender YKK®-AquaGuard®-Reißverschluss
- Kapuze mit verborgenem, zweifach verstellbarem Cinch-Verschluss
- Hinten am Kopf verstellbare Kapuze
- Clips für Skimaske in der Tasche
- Kinn-Schutz aus Wildleder
- Belüftungsreißverschlüsse mit Netzfutter
- Skifang in verstellbarem Stretch
- Schneefang mit Reiβverschluss-Verbindung Jacke/Hose
- V-Science 2 Wege Bundsystem
- Integrierte Handschuhe aus Lycra
- Vordertaschen: gefüttert mit gebürstetem Textilgewebe zum Händewärmen
- Zugangstasche zu verstellbare Taillenstopper
- Goggletasche
- Noise Pocket
- Ski-Pass Haken in Logoform
- Kollektion Snow 15/16
- 68% Polyester/32% Viscose
- Long Fit: Dasselbe Design wie die Standard-Fit-Jacke, mit zusätzlichem Drop-Tail-Saum für extreme Powder-Performance.

DIE MARKE

EKO:/Brands/volcom.jpg
VOLCOM

Volcom wurde Anfang der 1990er Jahre von Richard Woolcott und Tucker Hall nach den Prinzipien von Unabhängigkeit, Innovation und Forschung gegründet und war die erste Marke, die Produkte zum Surfen, Skateboarden und Snowboarden angeboten hat. 2003 erhielt Richard Woolcott vom Verband der Surfindustrie SIMA (Surf Industry Manufacturers Association) den Preis als "Individual Achiever of the Year". 2004 kam er in die Hall of Fame der National Scholastic Surfing Association. Am 29. Juni 2005 ist Volcom an die Börse gegangen, als Wachovia Securities, DA Davidson und Piper Jaffray an der Börse auf dem NASDAQ-Markt notiert wurden. Anfang 2008 wurde Electric, DIE Referenzmarke im Bereich Sonnenbrillen, Skibrillen und Accessoires, von der Volcom-Familie übernommen. Die Marke Electric, die 2000 in San Clemente, Kalifornien, gegründet wurde, erkennt man an ihrem Logo in Form eines Blitzes. Sie hat ihre Wurzeln im Bereich Actionsport, Musik und Mode. 2010 wurde Volcom mit dem TransWorld Medienpreis als "Brand of the Year" in der Kategorie Business ausgezeichnet. 2010 wurde Woolcott an der Chapman Universität vom Leatherby Entrepreneurship Center in der Kategorie "Entrepreneur of the Year Award" nominiert.